Error compiling Razor Template (contact the administrator for more details)

Sie liest auch mit 104 ohne Brille

Sie liest auch mit 104 ohne Brille
Der Schalk in Marie Röthlisbergers Augen wirkt wohltuend. / Bild: zvg
Hasle-Rüegsau/Sumiswald: Marie Röthlisberger kann morgen ihren 104. Geburtstag feiern. Das Lesen bewerkstelligt sie trotz ihres hohen Alters noch immer ohne Brille.

Das Kriegsjahr 1918 war erst eine Woche alt, als in Wasen Marie Röthlisberger das Licht der Welt erblickte. Die Jugendzeit verbrachte sie zusammen mit acht Geschwistern auf dem elterlichen Bauernhof Unterfuhren. Morgen Freitag kann die unterdessen älteste Einwohnerin der Gemeinde Sumiswald ihren 104. Geburtstag feiern. Damit erfüllt sie bereits zum zehnten Mal die Gratulations-Kriterien des Schweizer Radios. Seit sechs Jahren ist die rüstige Jubilarin im Alters- und Pflegeheim Hasle-Rüegsau daheim.

Beruflich war die evangelische Diakonissin in verschiedenen Institutionen im Dienste ihrer Mitmenschen tätig. Die bevorzugten Freizeittätigkeiten von Marie Röthlisberger waren Bergwanderungen, Chorsingen und Klavierspielen sowie das Lesen. «Letzteres ist der bemerkenswerten alten Dame auch heute noch ohne Brille vergönnt. Täglich liest die lebensfrohe und humorvolle Jubilarin gerne die Tageszeitungen und in der Bibel. Dank Rollator und Rollstuhl ist Mobilität für sie auch im zweiten Jahrhundert kein Fremdwort. Der Schalk in den Augen von Frau Röthlisberger wirkt erfrischend wohltuend auf ihr Umfeld», beschreibt Heimleiter Roger Kalchofner die Jubilarin.

06.01.2022 :: Ulrich Steiner (uss)