400 Läuferinnen und Läufer am OL

Orientierungslauf:

Vergangenen Sonntag organisierte die OLG Skandia den diesjährigen Emmentaler OL im Gebiet von Arni. Bei schönem aber doch schon kühlerem Herbstwetter fanden fast 400 Läuferinnen und Läufer den Weg in das Gebiet der Blasenfluh. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer fanden einen attraktiven und abwechslungsreichen Wald mit einem gut belaufbaren Boden vor. Das Laufgebiet war teilweise geprägt mit kniehohen Heidelbeerstauden, kleinen Sümpfen und weichen Moosen. Präzises Kompasslaufen und ein gutes Distanzgefühl erleichterten speziell in diesen Abschnitten das Orientieren. Bei den Juniorinnen und Junio-ren zählte der Lauf zugleich zur Jahreswertung des diesjährigen BKW-Cups.

Auszug aus der Rangliste

H10 (1.6 km, 20 m, 8 Po.): 10. Mauro Hofer (Konolfingen) 20:14. H14 (4.2 km, 120 m, 17 Po.): 15. Daniel Mürner (Trubschachen) 1:21:49. 16. Samuel Zaugg (Bärau) 1:41:39. H16 (5.2 km, 250 m, 20 Po.): 5. Leo Hofer (Konolfingen) 52:14. H18 (5.8 km, 345 m, 21 Po.): 1. Tobias Sterchi (Niederhünigen) 53:50. HAK (3.0 km, 105 m, 10 Po.): 13. Toni Liechti (Langnau) 55:25. HB (4.1 km, 110 m, 14 Po.): 12. Niklaus Jordi (Langnau) 1:04:26. H35 (5.3 km, 265 m, 19 Po.): 2. Raymond Beutler (Grosshöchstetten) 50:22. H45 (5.0 km, 280 m, 17 Po.): 4. Samuel Sterchi (Niederhünigen) 1:04:59. H55 (4.9 km, 280 m, 17 Po.): 15. Peter Mürner (Trubschachen) 1:14:16. H65 (3.9 km, 190 m, 13 Po.): 8. Walter Marti (Langnau) 57:35. 9. Hans Rothenbühler (Langnau) 1:00:25. H70 (3.7 km, 140 m, 13 Po.): 2. Fritz Zingg (Konolfingen) 51:05. 6. Walter Keller (Schlosswil) 58:44. 12. Markus Liechti (Langnau) 1:06:33. H75 (2.8 km, 110 m, 10 Po.): 2. Hansueli Mutti (Arnisäge) 36:59. D12 (2.9 km, 90 m, 11 Po.): 5. Annique Beutler (Grosshöchstetten) 33:34. D14 (4.1 km, 110 m, 14 Po.): 7. Jasmin Schenk (Lauperswil) 1:23:01. D16 (4.0 km, 175 m, 15 Po.): 4. Alexandra Mürner (Trubschachen) 1:08:13. D18 (3.9 km, 190 m, 13 Po.): 1. Leonie Sterchi (Niederhünigen) 38:14. DAM (3.8 km, 140 m, 14 Po.): 1. Daniela Dubach (Langnau) 46:17. DAK (2.4 km, 105 m, 10 Po.): 2. Christine Lehmann (Langnau i.E.) 35:16. 5. Barbara Stalder (Langnau) 40:53. D35 (5.0 km, 250 m, 20 Po.): 1. Barbara Harisberger (Zollbrück) 1:07:25. D45 (3.9 km, 200 m, 15 Po.): 6. Kathrin Horn (Konolfingen) 1:09:04. 7. Katrin Sterchi (Niederhünigen) 1:15:30. D60 (3.0 km, 105 m, 10 Po.): 2. Rita Marti (Langnau) 43:45. 4. Susi Schlatter (Zollbrück) 47:58. D65 (2.8 km, 110 m, 10 Po.): 8. Ruth Keller (Schlosswil) 1:16:48. OK (2.9 km, 90 m, 11 Po.): 1. Hanspeter Kernen (Rüderswil) 29:54. 4. Anna Harisberger (Zollbrück) 40:26. 9. Jonathan Schenk (Lauperswil) 49:26. 10. Leni Kernen (Rüderswil) 49:51. 11. Denis Teuffer (Schüpfheim) 54:24. OM (2.7 km, 80 m, 10 Po.): 2. Mael Luc Zürcher (Schüpbach) 34:54. 5. Susanne Gerber (Langnau) 57:44. 6. Brigitte Mürner (Trubschachen) 58:02. OL (4.2 km, 120 m, 17 Po.): 6. Julian, Bettina Röthlisberger (Gohl) 1:22:32.

08.10.2020 :: Ruth Ruch (olg)