Das markante Haus hat seinen Turm wieder

Das markante Haus hat seinen Turm wieder
Bild: Jakob Hofstetter (jhk)
Langnau: Das einstige Postgebäude an der Dorfstrasse 4, ums Jahr 1900 gebaut mit roten Backsteinen, hat am Dienstag wieder einen Turm erhalten.

Er sei gleich dimensioniert wie der ursprüngliche – ebenfalls mit viel Glas, aber nun mit Metall, statt Holz, sagt Besitzer Beat Schmidhauser. Der Turm ist um die acht Meter hoch und hat einen Durchmesser von rund zwei Metern. Erreichbar ist er über eine Wendeltreppe von einer neu erstellten Wohnung im Dachgeschoss. Vom Turm gelangt man auf die Dachterrasse. Laut Beschreibung der kantonalen Denkmalpflege war der Turm für Telegraphendrähte gebaut worden. In den 1940er-Jahren, als das Haus mit Eternit eingedeckt wurde, ist der baufällige Turm abgerissen worden.