Abbiegen soll einfacher werden

Oberburg:

Die Kreuzung Krauchthalstrasse/Schwandgasse in Oberburg soll saniert werden. Bis zum 6. März liegt der Strassenplan öffentlich auf. Grund für die Anpassungen sei es, das Abbiegen in die Schwandgasse und zur Bewo zu erleichtern, erklärt Hans-Peter Hubert, stellvertretender Kreisoberingenieur im Kreis IV. Dazu werde in der Mitte der Strasse ein Mehrzweckstreifen erstellt, der von beiden Seiten befahren werden könne. «Deshalb muss die Strasse verbreitert werden. Die Fahrbahn wird optisch verengt, was zu einer ruhigeren Fahrweise beitragen soll», ergänzt er. Fussgänger könnten dank einer neuen Mittelinsel die Strasse sicherer queren. Bis zum 6. März sind Einsprachen möglich. «Wenn keine eingehen, können wir das Vorhaben 2021 umsetzen», so Hans-Peter Hubert. Die Kosten sind mit 770’000 Franken veranschlagt.