Einsteigen dieses Jahr nicht mehr möglich

Einsteigen dieses Jahr nicht mehr möglich
Bild: zvg
Biglen/Emmenmatt:

Infolge der Corona-Krise konnte der Betrieb auf der historischen Postautolinie Biglen–Moosegg–Emmenmatt erst im Juli aufgenommen werden. «Leider blieben die Fahrgastzahlen weit hinter den Erwartungen und erreichten nicht annähernd die Vorjahreszahlen», teilt der Verein Historische Postautolinie mit. Der finanzielle Verlust ist derart gross, dass der Vorstand die Saison 2020 per sofort beenden musste. Der Betriebstag vom Sonntag, 11. Oktober, fällt daher aus. Zudem wurde der Trägerverein auch noch Opfer eines Diebstahls. So seien entlang der Route verschiedene Schilder gestohlen oder stark beschädigt worden, teilt der Verein mit. Der Gesamtschaden betrage rund 2000 Franken.

08.10.2020 :: egs, zvg