«Ich bin ein Vereinsmensch»

«Ich bin ein Vereinsmensch»
Wili Blaser, Konolfingen:

Solange es die «Wochen-Zeitung» gibt, und das sind immerhin bereits 40 Jahre, ist Willi Blaser aus Konolfingen als freier Mitarbeiter mit dabei. Noch länger ist er beim Turnverein Konolfingen. Dort war er während 48 Jahren im Vorstand, und immer wieder berichtete er über die sportlichen Aktivitäten und publizierte die Resultate der Turnerinnen und Turner. Auch grössere Turnfeste und andere Sportanlässe durfte er medial begleiten. «Gerne erinnere ich mich an die Berichterstattungen über den Napfmarathon», blickt er zurück.

Nicht nur im Sport ist er engagiert, sondern insgesamt in sechs Organisationen. «Ich bin ein Vereinsmensch», sagt Willi Blaser über sich. So arbeitet er unter anderen im Verein alter Bären mit. Dieser Verein führt das Dorfmuseum in Konolfingen. Als Züchter von zehn Vogelarten gehört er auch dem ornithologischen Verein an. Willi Blaser schreibt gerne über Themen, die ihm vertraut sind. «Alles, was mit Kleintierzucht zu tun hat, interessiert mich», sagt er. 

Aber auch neue Geschichten aus anderen, für ihn neuen Bereichen, reizen ihn. 

Seine Hochachtung gilt Menschen, die sich in der Freiwilligenarbeit engagieren. «Es ist mir wichtig, dass ich mit meinen Zeitungsberichten einen Beitrag leisten kann, dass diese Menschen und ihre wertvolle Arbeit wahrgenommen werden», begründet er sein Engagement bei der «Wochen-Zeitung». Die Rückmeldungen aus der Leserschaft seien für ihn immer wieder eine Genugtuung. 

Auch nach dem Erwerbsleben nimmt es Willi Blaser kaum ruhiger. So nahm er nach seiner Pensionierung 2015 auch im Vorstand des Seniorenvereins «Zäme aktiv Region Konolfingen» (ZAK) Einsitz. Auch privat ist Willi Blaser immer wieder unterwegs. Besonders mag er, zusammen mit seiner Frau Susanne Wanderungen zu unternehmen.