Campingfisch GmbH gegründet

Zäziwil: Karine und René Fischer haben einen Teil ihrer Firma Farelec Fischer in eine GmbH umgewandelt, um ihre Nachfolge zu regeln.

In der Werkstatt herrscht Hochbetrieb. Jetzt, wo man nicht reisen kann, lassen Campingfreunde ihre Wohnmobile warten, mit Solarzellen ausrüsten oder auf LED-Beleuchtung umrüsten. Der gelernte Elektroniker René Fischer liebt es, individuelle Lösungen für allerlei technische Probleme zu finden, sei es für Private, die Industrie oder den Kanton. Während er in der Werkstatt arbeitet oder tüftelt, erledigt seine Frau Karine Fischer als gelernte Kauffrau die Büroarbeit und betreut die Webseiten. In einigen Jahren werden Karine (58) und René Fischer (61) offiziell pensioniert. Dennoch wollen die beiden ihre Firma unter dem Namen Farelec Fischer weiterführen, wenn auch in geringerem Umfang. Aus diesem Grund haben sie einen Teil der Firma, namentlich alles was Camping und Fahrzeuge betrifft, in die neue Campingfisch GmbH umgewandelt. Die GmbH solle später einem Nachfolger übergeben werden, wie die beiden erklären. Für die betroffenen Kunden ändere sich abgesehen vom neuen Namen und der neuen Webseite aber noch nichts. Besonders augenfällig ist das selbst gestaltete Logo in Form eines Fisches. Der Fisch symbolisiere einerseits den Familiennamen, andererseits das Campieren, erklärt Karine Fischer. Auch die Farben haben Symbolkraft. «Für uns sind es die Farben des Campings. Grün steht unter anderem für die Natur und den Wald, blau für das Wasser und den Himmel.»