Anmelden
Archiv
Clemens Bracher holt sich Rang 7
Zweierbob: Im letzten Rennen des Europacups im Zweierbob in Winterberg (D) startete auch das Bobteam Bracher aus Wasen. Nach der Bahnbesichtigung am vorletzten Montag, startete Clemens Bracher aus Wasen ab Dienstag letzter Woche mit seinem Anschieber Marco Dörig (Zürich) in die Trainingsläufe. Am letzten Trainingstag war das Emmentaler Bobteam vorne in der Zeitenliste anzutreffen. «Wir schafften es im Training zwar nicht ganz an die Spitze, doch im Rennen sollte für uns mit zwei sauberen Fahrten eine Top 10-Klassierung drinliegen», war sich Pilot Clemens Bracher sicher. Mit Startnummer 17 ging es dann am Samstag ins Rennen und nach dem 1. Lauf schaffte das Duo Bracher/Dörig Rang acht (57,65 Sek.). Mit der siebtbesten Laufzeit im 2. Lauf (57,74) machte das Team im Klassement einen Rang gut und klassierte sich mit dem Total von 1:55,39 auf Rang 7. Den Sieg in Winterberg holten die Deutschen Richard Oelsner und Eric Franke (1:54,05). Ab heute Donnerstag startet Clemens Bracher in St. Moritz zu den Bündnermeisterschaften, bevor er dann in diesem Monat auch die ersten Schritte als Pilot im Viererbob absolvieren wird.
05.02.2015 :: mbu.
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr