Anmelden
Archiv
Weihnachtszauber in der Kirche
Bowil: Das Entlebucher Brass Ensemble schenkte am vergangenen Sonntag in der Kirche Bowil dem Publikum ein verzauberndes Weihnachtskonzert.
Als neben den vielen Krippenfiguren sich die fünf Frauen und sechs Männer mit ihren Instrumenten bereit machten, wurde es ganz still in der Kirche. Der Dirigent Roger Müller setzte geschickt seinen Taktstock an und schon verzauberte das Brass Ensemble Entlebuch die Anwesenden. «Passacaglia – der Strasse entlang laufen»  ist eine Komposition des Dirigenten. Mit ihr erntete das Ensemble besonders viel Applaus. Aber auch alle anderen vorgetragenen Stücke begeisterten das Publikum. Der junge Solist Sven Duss mit seiner Gitarre überzeugte voll und ganz und spielte zur Freude aller eine Sollozugabe.

Am Schluss gingen die Lichter aus
Die Musikantinnen und Musikanten sind alle im Entlebuch zu Hause, einzig der Dirigent ist Berner. Sie seien sehr gerne in Bowil, schon fast ein Nachhausekommen sei es, verriet die Präsidentin Verena Jenny. Mit geschlossenen Augen sauste man auf der wilden Schlittelfahrt vielleicht sogar vom Chuderhüsi oder sonst einem «Hoger» hinunter, passend begleitet vom Brass Ensemble mit dem Stück Sleigh Ride (Schlittelfahrt) von Leroy Anderson. Die Weihnachtszeit, ein Medley aus deutschen Weihnachtsliedern, stimmte nun endgültig auf die kommenden Festtage ein. Das Publikum erhielt auch weiteren Weihnachtszauber als Zugabe. Beim letzten Stück gingen die Lichter aus und die Musikantinnen und Musikanten spielten bei  Kerzenlicht «Stille Nacht, heilige Nacht». Durch den Abend führte mit spannenden Erzählungen und Informationen Sonja Banz.

Zweites Weihnachtskonzert:  Sonntag, 25. Dezember, 17 Uhr in der Pfarrkirche Sörenberg.
22.12.2016 :: ssb.
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr