Anmelden
Wegschmeissen, was erlaubt ist
Schlosswil: Im Gemeindearchiv wird nur noch gelagert, was ganz wertvoll ist oder von Gesetzes wegen aufbewahrt werden muss. Ein Schimmelpilz hat dort gewütet.
Alles, was die Gemeinde Schlosswil im Archiv eingelagert hat, ist von einem Schimmelpilz befallen. Dabei sind kostbare Bücher aus dem 17. Jahrhundert als auch Akten neueren Datums. Auch die Kirche hat dort Dokumente eingelagert. Um das Archivgut zu retten, sind aufwändige und teure Reinigungsarbeiten durch eine Spezialfirma nötig. «Wir wollen nur reinigen lassen und behalten was archivwürdig ist, wie beispielsweise Kulturgüter sowie die aufbewahrungspflichtigen Akten», erklärte Gemeindepräsidentin Doris Reber an der Gemeindeversammlung vor den 55 Stimmberechtigten. 20 Kisten des mit dem gesundheitsgefährdenden Pilz kontaminierten Archivguts haben die Verwaltungsangestellten bereits weggeschmissen – eingekleidet in Schutzanzügen. Auch wenn nur das Nötigste im Archiv bleibt, wartet doch eine Menge Arbeit auf die Reinigungsspezialisten. 120’000 Franken hat der Gemeinderat den Versammlungsbesuchern hierfür beantragt. Nach einigen Fragen und klärenden Antworten wurde das Geld gesprochen.

Realschüler gehen ins Nachbardorf
Die Gemeindeversammlung stimmte einer Teilrevision des Organisationsreglements zu. Dies bildet die Voraussetzung, dass Schlosswil die Realschule nach Grosshöchstetten auslagern kann. Zu diesem Schritt sieht sich die Gemeinde aufgrund der niedrigen Schülerzahlen veranlasst. Derzeit werden die Schulklassen mehrstufig geführt. Wollte man die Realschüler in Schlosswil behalten, würde sich die Situation der bereits heute nicht optimalen Struktur der mehrstufigen Schulklassen verschärfen, sagte Gemeinderätin Franziska Zumbrunnen. Ihre Worte wurden gehört und verstanden. Die Gemeindeversammlung hat die hierfür notwendige Teilrevision des Organisationsreglements genehmigt. Die Sekundarschule besuchen die Schlosswiler Kinder bereits seit Jahren in Grosshöchstetten.

Eine rote Null budgetiert

Das Budget schliesst bei einem Aufwand von rund zwei Millionen Franken mit einem Minus von 6000 Franken ab. «Mit einer leichten Korrekturhätten wir problemlos ein ausgeglichenes Budget präsentieren können», sagte Gemeinderat Markus Geist. «Aber wir wollten keine Kosmetik betreiben. Dies sind die Zahlen, wie sie die Ressorts budgetiert haben».

Geist übernimmt

Bereits im Sommer kündete Gemeindepräsidentin Doris Reber ihren Rücktritt an und stellte auch gleich ihren Ratskollegen, Markus Geist, als möglichen Nachfolger vor. Die Stimmbürger folgten diesem Ansinnen. Markus Geist wurde als Gemeindepräsident gewählt, Bendicht Stucki als Vize-Gemeindepräsident, und Stefan Graf wählten die Stimmberechtigten bereits im Oktober an der Urne neu in den Gemeinderat. 
10.12.2015 :: jhk.
 
Signau: Die Theatergruppe spielt den «Schpuntz» in Mundart. Die erste Inszenierung von...
Linden: Statt zum Verwaltungskreis Bern-Mittelland soll die -Gemeinde Linden künftig zum Kreis Thun...
Ramsei: Die Kühni AG kann das neue Kompetenzzentrum bauen. Das Vorhaben verzögerte sich, weil die...
Lauperswil: Der Gemeinderat Lauperswil unterbreitet der Gemeindeversammlung vom 7. Dezember das Budget 2018 mit...
Lauperswil: Die Gemeinde Lauperswil stellt der Bevölkerung ab 1. Dezember wiederum zwei Tageskarten...
Emmental: Die Obsternte fällt dieses Jahr so schlecht aus wie seit Jahren nicht. Produzenten im Emmental...
Langnau: «Langnau Tourismus» lanciert einen Jahreskalender mit Bildern von Langnauer...
Kanton Luzern: Die Kommission Raumplanung, Umwelt und Energie des Kantonsrates stimmt der Revision des...
Kanton Bern: Der Bernische Verband landwirtschaftlicher -Angestellter feiert sein 75-jähriges Bestehen....
Rüderswil: «Die FDP Rüderswil-Zollbrück hat den örtlichen Parteileitungen der SVP und der...
Hasle: In Hasle fand am 14. und 15. Oktober zum dritten Mal das «Offizielle Anbaggern 3.0»...
Signau: Das alte Gemeindearchiv wurde für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Gefeiert...
Sumiswald: Der Gemeinderat hat das Budget für das Jahr 2018 zuhanden der Stimmberechtigten verabschiedet....
Sumiswald: Entlang der Lüderenstrasse – im Bereich Grabeschattberg und Täuferlochgräbli...
Sumiswald: Der Abteilungsleiter Bildung und Gesamtschulleiter der Schulen Sumiswald-Wasen, Urs Buchser,...
Signau: Mehrere Jodlergruppen, darunter der Jodlerklub Edelweiss, Zofingen, und Kleinformationen traten am...
Eggiwil: In seinem neu erschienenen Büchlein berichtet Hans Schafroth über Brücken- und...
Hasle: Christian Locher aus Hasle  wurde zum Hauptmann befördert. Dies teilt die bernische...
Konolfingen: An der Burgdorfstrasse in Konolfingen wird bis zum 27. April 2018 eine Lärmschutzwand gebaut....
Langnau: Die Offene Kinder- und Jugendarbeit OK-JA und die Emme Lodge feierten ihren 40. Geburtstag mit...
Langnau: Am 21. Oktober heisst es für Jugendliche ab der 7. Klasse bis zum 18. Geburtstag wieder...
Dürrenroth: Die drei Gemeinden Affoltern, Dürrenroth und Walterswil betreiben in Dürrenroth eine...
Rüderswil: Am Samstag, 21. Oktober, steht das Gemeindehaus von 10 bis 16 Uhr zur Besichtigung...
Walkringen: Greti und Peter Streit konnten am Sonntag mit einer Jubiläumsfahrt 40 Jahre Reisedienst...
Hasle: Der Gemeinderat von Hasle sprach zwei Kredite – einen von 100’000 Franken zur Sanierung...
Biglen: Kulturinteressierte können in der Kulturfabrik Bigla ein abwechslungsreiches Programm...
Grosshöchstetten: Schafft die SP den Einzug in den Gemeinderat wieder und wer besetzt den frei werdenden Sitz der...
Wasen: Die Walliser Schwarzhalsziege «Soleil» war bereits zum 15. Mal an der Ziegenschau in...
Bowil: In der dekorierten Turnhalle fand das Konzert des Jodlerklubs Bowil statt. Die aus Wollerau...
Kanton Luzern: 14 Jäger, eine Treiberin und sechs Treiber mit fünf Jagdhunden stellten sich vor der...
Escholzmatt: Der Jodlerklub Escholzmatt konzertierte in der vergangenen Woche zusammen mit Gastformationen aus...
Schüpfheim: Am Welternährungstag 1987 gründete die Genossenschaft «Hand-in-Hand» im...
Kanton Luzern: Die vorberatende Kommission des Kantonsrates spricht sich für die Totalrevision des...
Kanton Luzern: Am vergangenen Freitag führte die Luzerner Polizei in Zusammenarbeit mit dem...
Oberthal: Das Trio «Miesch am Rügge» gastierte auf Einladung des Ortsvereins im Dachstock...
«Kein Zufall: 75 Prozent der unter 50-jährigen Herzinfarktpatienten rauchen»...
Vergangenen Donnerstag hat sich in Langnau ein Verkehrsunfall ereignet. «Gemäss...
Neue Nachweise von jungen Fischottern bei Bern und die erste Beobachtung eines Einzeltieres im...
Rüderswil: Seit 2016 läuft die Versuchsphase des Bürgerbusses, welcher das Dorf mit...
Emmental: Manche Feuerwehren haben Mühe, Abgänge zu ersetzen und tagsüber genügend Leute...
Kanton Luzern: Menschen mit einer Mobilitätsbeeinträchtigung werden auch in Zukunft mit Fahrgutscheinen...
Langnau: Nächste Woche finden die Berufsweltmeisterschaften in Abu Dhabi statt. Umaparan Uthaya...
Kanton Bern: Die Sicherheitskommission begrüsst das revidierte Polizeigesetz. Sie wird trotzdem einige...
Langnau: «Wer kleine Kinder hat, weiss, wie rasch die Kleider zu klein sind und man neue braucht. Die...
Langnau: Peter Regli referierte zum Thema «Die explosive Weltlage und Donald Trump – gehen sie...
Langnau: Die Liechti Kältetechnik AG geht in neue Hände über.Inhaber Peter Stucki hat sie an...
Hasle: Die alte Mühle, welche am 27. Mai niederbrannte, wird nicht wieder aufgebaut. Auch ein...
Hasle: Das Wohnhaus mit angebauter Kapelle der Gemeinde für Christus (GfC) an der Kalchofenstrasse 21...
Süderen: Der Trachtenchor Röthenbach führte durch sein erstes Herbstkonzert. Im anschliessenden...
Konolfingen: Das Schloss Hünigen in Konolfingen ist neu Teil der Kooperation der Garten-Hotels Schweiz....
Kanton Luzern: Der Regierungsrat wurde von den Gemeinden ersucht, die Einführung der elektronischen Erfassung...
Langnau: Gleich vier Lokalpolitiker möchten in Langnau das Amt von Gemeindepräsident Bernhard...
Langnau: Am 29. Oktober finden die Gemeindewahlen statt. Ein Gemeindepräsident, acht weitere...
Trubschachen: Daniel Mooser ist der neue Leiter Kommunalbetriebe. Er wird Nachfolger von Heinz Schneider. Mooser...
Langnau: Christian Wüthrich besitzt Gipsformen und Arbeitsmodel der Hafnerdynastie Herrmann. Sie halfen...
Bowil: An ihrem «Gmüetliche Abe» bot die Trachtengruppe neben viel Traditionellem auch...
Rüderswil: «Der Gemeinderat hat beschlossen, erneut eine Baumpflanzaktion für...
Grosshöchstetten: Die Metall- und Stahlbaufirma Mesan AG plant, die bestehende Werkhalle zu erweitern und...
Lützelflüh: Noch bis am kommenden Sonntag können die leuchtenden Dahlien im Waldhaus,...
In der Nacht vom 24. auf den 25. September wurde die Schlosswiler Ortstafel auf der Tahlistrasse...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr