Error compiling Razor Template (contact the administrator for more details)

Der Präsident wird an der Urne gewählt

Escholzmatt-Marbach:

Der Gemeinderat hat die Ersatzwahl für den zurückgetretenen Bildungskommissionspräsidenten Armin Bieri auf Sonntag, 25. September 2022, festgelegt. Aufgrund der Gemeindeordnung ist für die Bildungskommission die Urnenwahl vorgeschrieben. Es ist jedoch eine stille Wahl möglich. «Die Wahlvorschläge müssen bis am Montag, 8. August, um 12.00 Uhr bei der Gemeindekanzlei Escholzmatt-Marbach in Escholzmatt eingereicht sein», informiert der Gemeinderat. Der Präsident oder die Präsidentin der Bildungskommission wird direkt ins Amt gewählt. «Wenn also ein bisheriges Mitglied neu ins Präsidium gewählt wird, muss der Gemeinderat eine Ersatzwahl für ein Mitglied der Bildungskommission anordnen», heisst es weiter.

21.07.2022 :: pd