Error compiling Razor Template (contact the administrator for more details)

Pilotversuch mit Schnelltests

Kanton Bern:

Ab dieser Woche werden an je einer Berufsfachschule und einem Gymnasium im deutschsprachigen Kantonsteil freiwillige Antigen-Schnelltests durchgeführt, wie die Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion sowie die Bildungs- und Kulturdirektion mitteilen. «Damit sollen die technische Umsetzung dieser Tests in den Schulen geprüft und die Schutzkonzepte verifiziert werden.» Mehrere Schulen haben sich für den Pilotversuch gemeldet. Dieser wird nun an der Wirtschaftsschule Thun und am Gymnasium Hofwil durchgeführt. Angewendet wird ein Antigen-Schnelltest (Nasenrachenabstrich). Voraussichtlich ab Anfang März sollen an den Schulen auch Speicheltests zum Einsatz kommen.

18.02.2021 :: pd