Error compiling Razor Template (contact the administrator for more details)

Nati-Aufgebot für Saskia Maurer

Eishockey:

Im Gegensatz zur Männer-Nationalmannschaft führt das Frauen-Nationalteam nächste Woche (8. bis 13. Februar) in Romanshorn das erste und einzige Vorbereitungscamp durch. Hier bestreiten die Frauen als Vorbereitung für die Weltmeisterschaft von Anfang April in Kanada drei Länderspiele gegen Deutschland (11.2., 19.30 Uhr; 12.2., 19.30 Uhr und 13.2., 12.30 Uhr). Nationaltrainer Colin Muller hat mit der Röthenbacherin Saskia Maurer auch eine regionale Spielerin aufgeboten. Die 20-jährige Torhüterin hat zuletzt vier Spiele mit dem Frauen-Team von Bomo Thun bestritten und sich mit den Oberländerinnen am Wochenende mit einem 4:3-Auswärtssieg in Neuenburg für die Playoffs qualifiziert. Bomo Thun beendet die Qualifikation auf dem vierten Rang hinter Zürich, Lugano und Thurgau. Keine internationalen Spiele werden die U19- und U18-Junioren-Auswahlen während ihres viertägigen Camps in Cham bestreiten. Für das U19-Team hat U20-Nati-Coach Marco Bayer, der das Camp zusammen mit dem A-Nationalmannschafts-Headcoach Patrick Fischer sowie dessen Assistenten Tommy Albelin führt, mit Verteidiger Cédric Aeschbach und Stürmer Joel Bieri (beide Jg. 2002) auch zwei Spieler der SCL Young Tigers aufgeboten.

04.02.2021 :: Martin Burri (mbu), pd