Neues Ratsmitglied gewählt

Rüderswil:

Die Kirchenglocken läuteten am vergangenen Sonntag nicht wie üblich zum Gottesdienst, sondern für die Kirchgemeindeversammlung. Auf Gottesdienste wird wegen der geltenden Pandemiegesetze zurzeit verzichtet. Nach einer Begrüssung durch Ratspräsidentin Marianne Zaugg präsentierte Walter Hefti die Rechnung 2019 und das Budget für das kommende Jahr. Die Rechnung schliesst mit einem Ertragsüberschuss von rund 58’168 Franken und liegt damit deutlich über dem Voranschlag von 22’750 Franken. Das Budget sieht einen Ertragsüberschuss von 19’900 Franken vor. Beide Geschäfte wurden einstimmig genehmigt.

Neu in den Kirchgemeinderat gewählt wurde Anja Kobel. Sie übernimmt das Ressort KUW von Brigitte Streit, die nach acht Jahren den Rat verlässt. Barbara Zuber wurde für eine weitere Amtsperiode wiedergewählt. Die Versammlung genehmigte ferner zwei Kredite: 20’000 Franken für die Restauration der Chorfenster und 25’000 Franken für eine neue Tonanlage.