Florin Salvisberg triumphiert

Florin Salvisberg triumphiert
Florin Salvisberg bei der Zielankunft. / Bild: zvg
Triathlon:

Florin Salvisberg gewinnt die Triathlon-Schweizermeisterschaft (400 m Schwimmen, 10 km Radfahren, 2,5 km Laufen) in Sursee. Während sich Salvisberg sein erstes Elite-SM-Gold sicherte, gewann Nicola Spirig den Titel zum achten Mal. Im Final--Wettkampf setzte sich bereits in der ersten Radrunde eine fünfköpfige Gruppe mit Simon Westermann, Ben Fäh, Lars Holenweger, Sasha Caterina und Florin Salvisberg ab, die mit rund 35 Sekunden Vorsprung auf die Laufstrecke ging. Hier schlugen Westermann und Salvisberg rasch ein höheres Tempo an. Der gebürtige Rüegsauschacher Salvisberg konnte sich in der zweiten Runde vom Konkurrenten lösen und sicherte sich den Titel mit 16 Sekunden Vorsprung. Lisa Berger aus Grosshöchstetten lief 44 Sekunden nach Nicola Spirig ins Ziel und belegte Rang vier.

Schweizermeisterschaft. Oberkirch LU/Campus Sursee. Super Sprint Triathlon (400 m Schwimmen, 10 km Radfahren, 2.5 km Laufen), Elite Männer: 1. Florin Salvisberg 28:20. 2. Simon Westermann +0:16. 3. Lars Holenweger +0:23. Elite Frauen: 1. Nicola Spirig 31:22. 2. Jolanda Annen +0:09. 3. Alissa König +0:30. 4. Lisa Berger +0:44.

01.10.2020 :: egs