Sprint-Diplom für Lynn Schüpbach

Sprint-Diplom für Lynn Schüpbach
Verbesserte ihre Bestleistung und holte ein Diplom: Lynn Schüpbach. / Bild: Gaby Schwarz (gll)
Leichtathlethik:

Mit 8.74 Sekunden über 60 Meter holt sich die elfjährige Lynn Schüpbach am Schweizer Sprintfinal vom Samstag, 19. September 2020, in Interlaken mit dem ausgezeichneten 5. Rang ein Diplom. Bereits im Vorlauf senkte die Athletin vom Sportklub Langnau ihre persönliche Bestmarke über 60 Meter auf 8.70 Sekunden und qualifizierte sich damit souverän für das Halbfinale der 18 schnellsten Sprinterinnen mit Jahrgang 2009. Wer sich für das Final der sechs Schnellsten qualifizieren wollte, musste im Halbfinale entweder Serien-
sieger werden oder zu den drei Zeitschnellsten gehören. Lynn «wählte» in ihrem Halbfinale die einfachste Variante und gewann ihre Serie in neuerlicher Bestzeit von 8.60 Sekunden. Im Final konnte sie dann aber nicht mehr ganz an die Zeiten der vorangehenden Läufe anknüpfen. Sie überquerte die Ziellinie in 8.74 Sekunden als Fünfte. Schon in einer Woche ist die elfjährige Athletin aus Freimettigen wieder am Start. Diesmal dann am Schweizerfinal über 1000 Meter in Monthey (VS).

24.09.2020 :: Gaby Schwarz (gll)