Mehrere Strassen werden erneuert

Escholzmatt-Marbach:

Mit den Sanierungsarbeiten an der Hilfernstrasse wurde im Juni begonnen. Im Juli nun werden im Abschnitt Kantonsstrasse–Schufelbüel die Beläge eingebaut, orientiert der Gemeinderat Escholzmatt-Marbach. In den nächsten Wochen werden Entwässerungsarbeiten im Abschnitt Rischhus–Alp Sammligen efolgen. Hier kann es zu Behinderungen kommen. Die Belagsarbeiten in diesem Abschnitt sind auf Anfang September geplant. 

Die Belagsarbeiten bei der Sanierung der Güterstrasse Gigen–Vierstocken sind abgeschlossen, informiert der Gemeinderat weiter.  

Mit den Sanierungsarbeiten der Steiglenstrasse in Marbach wurde im Juni begonnen. In der nächsten Zeit erfolgen die Entwässerungsarbeiten im Abschnitt Dorf–Nesselboden. Hier kann es zu Behinderungen kommen. Wegen des Abtransportes von Fallholz im Gebiet Steiglen werden die Deckbelagsarbeiten in den Sommer 2021 verschoben.

30.07.2020 :: pd