Anmelden
Weniger Abfall am Sommernachtfest
Rüderswil:

Am Sommernachtfest der Musikgesellschaft wurde erstmals Mehrweggeschirr eingesetzt. Die Organisatoren zeigten sich damit und mit dem Festbetrieb zufrieden.

Der Kanton Bern schreibt ab einer bestimmten Festgrösse das Verwenden von Mehrweggeschirr vor. Dies betraf nun erstmals das Sommernachtfest der Musikgesellschaft Rüderswil. So kam es, dass am Freitag am Bar- und Bierfest auf allen Getränken ein Depot von zwei Franken erhoben wurde. In der Festwirtschaft und im Raclettestübli wurde Samstag und Sonntag dagegen kein Depot verlangt. Eingetauscht werden konnte das Leergut an der Bar oder in einem speziell dafür vorgesehenen Zelt. 

Am Freitagabend sorgte DJ Dany Ocean für gute Musik. Am Samstag spielte das Duo Go West zum Tanz auf. Der Sonntagnachmittag wurde von der Chisetaler Blaskapelle umrahmt. Zwischen den Polkas und Märschen brauchten die Bläser auch mal eine Pause. In dieser Zeit wurde gezwirbelt. Für die Kinder war eine Spielecke vorbereitet. Ganz zur Freude der Musikgesellschaft konnte an diesem Nachmittag ein neuer Besucherrekord verzeichnet werden. Um 20 Uhr eröffnete dann die MG Rüderswil unter der Leitung von Anita Bühlmann den Abend. Die Besetzung war kleiner als üblich, da einige Mitglieder irgendwo am Fest im Einsatz standen. Anschliessend trat Geri der Klostertaler auf. Das Publikum stand auf den Bänken, sang und klatschte begeistert mit. 

Der Rüderswiler Verein zeigte sich zufrieden mit dem Fest und dem neuen Besucherrekord mit 4003 Gästen. Auch das Konzept mit dem Mehrweggeschirr sei ein Erfolg gewesen, teilen die Verantwortlichen mit. Es habe viel weniger Abfall gegeben und der Festplatz sei sauberer gewesen. Dies sei auch bei den Besuchern auf ein positives Echo gestossen.

08.08.2019 :: egs.
Meistgelesene Artikel
«Love me tender, love me sweet, never let me go...», schmachtet Elvis dezent aus einem...
Zuerst möchte ich eine kurze Geschichte erzählen:  Ein Blinder und ein Lahmer...
Aeschbacher gewinnt erstmals das Bernisch-Kantonale in Münsingen
Schwingen: Matthias Aeschbacher heisst der souveräne Sieger des Bernisch-Kantonalen. Thomas Sempach...
Eishockey: n der 40. Hauptversammlung des SCL-Tigers-Fanclubs wurden diverse Neuerungen kommuniziert. Unter...
Dinosaurier im Miniformat in Gefahr
Wildtiere vor unserer Haustür: Zauneidechsen würden im Emmental und Entlebuch eigentlich gute Lebensräume finden, doch...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr