Anmelden
Wasen-Lugenbach und die Feste
Hornussen:

Diesen Sommer lädt die Hornussergesellschaft Wasen-Lugenbach zu grossen Festen: Am 17. und 18. August zum Emmentalischen, ein Woche drauf zum Interkantonalen Fest.

Insgesamt werden rund 3000 Hornusser teilnehmen. Nach 1993 und 2005 ist dies bereits die dritte Austragung eines solchen Grossanlasses in Wasen-Lugenbach. Am 23. August wird zudem der Veteranentag und das Unteremmentalische Jodlertreffen, zu welchem der Jodlerklub Sumiswald-Grünen einlädt, stattfinden. 

«Gesammelte Erfahrungen der vergangenen Feste fliessen in die Planung ein und helfen, die Abläufe noch optimaler zu gestalten», erklärt OK- Präsident Bendicht Röthlisberger, er spricht da beispielsweise die Abendunterhaltung an, welche bloss in ganz kleinem Rahmen stattfinden werde. Er sieht aber auch Herausforderungen auf sich zukommen, welche die Verwendung von Mehrweggeschirr mit sich bringt, welche ab diesem Jahr für Grossanlässe gesetzlich vorgeschrieben ist. «Der Abwasch von 1000 Tellern nach dem Bankett ist eine Frage der Organisation», meint der OK-Präsident. 

Wie bereits bei den vergangenen Austragungen dient die Kleinegg, welche auf einer Anhöhe zwischen den Dörfern Wasen und Sumiswald liegt, als Festgelände. Das OK ist dankbar, dass alle ans Festgelände angrenzenden Landwirte bereits in den letzten Jahren zugesagt haben. Die geschickte Einteilung der Fruchtfolge ihrer Felder ermöglicht die Durchführung der Hornusserfeste. Zur Festeröffnung ist ein Prominenten-Hornussen geplant. Auf dem Gelände der Firma Albiro AG in Sumiswald wird der Countdown laufen – eine Uhr wird die letzten hundert Tage vor dem Fest hinunterzählen. 

07.03.2019 :: ues.
Meistgelesene Artikel
Der Plan für die Räumung
Die Räumung des Räblochs verzögert sich. Nun ist klar, dass im Herbst die...
Der Kirchturm wird nicht vermietet
Oberburg: An der Kirchgemeindeversammlung hatten die 56 erschienenen Stimmberechtigten über ein Gesuch...
94 Hektaren Land wechseln den Besitzer
Oberburg: Wegen des Hochwasserschutzes müssen 94 Hektaren Land von 42 Besitzern umgelegt werden. Die...
Im Emmental sollen Sonnen- und  Holzenergie stärker gefördert werden
Emmental: Die Regionalkonferenz befasste sich mit der Umsetzung der Energiestrategie 2050. Dass man handeln...
«Sie haben Essen, Arbeit, Lohn! Was ist noch?»
Heiligkreuz: Die Bühne Amt Entlebuch bringt zwar nicht die Kochakademie auf Heiligkreuz, ist aber sehr...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr