Anmelden
Via Berufslehre zur Matura
Kanton Luzern:

Die Studierenden des Passerellen-Lehrganges 2018/2019 haben im Juli und August ihre schriftlichen und mündlichen Schlussprüfungen abgelegt. Den anspruchsvollen Abschluss geschafft hat aus dem Gebiet der «Wochen-Zeitung» Vithushanan Manoharan aus Escholzmatt.

Als Voraussetzung für den Lehrgang gilt eine Berufs- oder eine Fachmatura, der zeitliche Aufwand für Vor- und Nachbereiten und Präsenzunterricht beträgt zirka 40 Stunden pro Woche. Die Nachfrage nach dem Lehrgang steige, so dass auf das Schuljahr 2019/20 neu sechs Passerellen-Klassen geplant seien, ist der Mitteilung weiter zu entnehmen.

12.09.2019 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Letztes Mal, als ich die Kolumne über unser Grosskind Julian geschrieben habe, erhielt ich...
In der Bibel gibt es folgende wunderbare Geschichte. Da hat jemand 100 Schafe. Eines macht nicht...
Die SCL Tigers sollen wirtschaftlich auf mehreren Beinen stehen
Langnau: Nebst dem geplanten zweiten Eisfeld bei der Ilfishalle sind weitere Projekte in der Pipeline: ein...
«Mehr aus dem Geld herausholen»
Langnau: Die SCL Tigers zählen zu den wenigen Hockeyclubs der höchsten Liga mit ausgeglichenen...
Ein Schnuppertraining mit einem Handball-Weltmeister
Handball: Mit verschiedenen Aktionen will Espace Handball Nachwuchs finden. So leitete Weltmeister Zlatko...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr