Anmelden
Verrücktes Torfest beim Derby
Fussball, 3. Liga:

Das Spiel auf dem Sportplatz Emme in Oberburg war kein Spiel für schwache Nerven: Zum Derby empfing der FC Blau-Weiss Oberburg den FC Zollbrück. Während das Heimteam gar nicht gut in die Partie startete, konnten die Zollbrücker bereits in der sechsten Minute, dank eines Tores von Dominik Gerber, in Führung gehen. Die Gäste waren von Anfang an sehr dominant und gewannen die meisten Eins-zu-Eins-Duelle. Somit konnte der FC Zollbrück mit einem 1:2 in die Pause gehen. 

Danach wurde die Partie um 180° gedreht. Das Team um Trainer Spunda kam nicht mehr vom Fleck und das Heimteam konnte schalten und walten, wie es wollte. Valentin Bär glich in der 60. Minute aus und in der 86. Minute brach Iso Etoski mit seinem Tor die Heimmannschaft wieder mit 4:3 in Führung. Damit nicht genug: In der 94. Minute schoss Blaser den Ausgleich. So endete die Parte mit 4:4. Beide Teams müssen sich weiter steigern, um nicht tiefer in der Tabelle abzurutschen.

Während der FC Blau-Weiss Oberburg nächsten Samstag, wiederum daheim, den FC Burgdorf empfängt, lässt der FC Zollbrück den FC Weissenstein Bern bei sich antreten.


29.08.2019 :: egs./opk.
Meistgelesene Artikel
Letztes Mal, als ich die Kolumne über unser Grosskind Julian geschrieben habe, erhielt ich...
In der Bibel gibt es folgende wunderbare Geschichte. Da hat jemand 100 Schafe. Eines macht nicht...
Die SCL Tigers sollen wirtschaftlich auf mehreren Beinen stehen
Langnau: Nebst dem geplanten zweiten Eisfeld bei der Ilfishalle sind weitere Projekte in der Pipeline: ein...
«Mehr aus dem Geld herausholen»
Langnau: Die SCL Tigers zählen zu den wenigen Hockeyclubs der höchsten Liga mit ausgeglichenen...
Ein Schnuppertraining mit einem Handball-Weltmeister
Handball: Mit verschiedenen Aktionen will Espace Handball Nachwuchs finden. So leitete Weltmeister Zlatko...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr