Anmelden
Überschuss kommt in die Reserve
Hasle:

Die Rechnung der Gemeinde Hasle schliesst insgesamt mit einem Minus von 4000 Franken ab – das ist schlechter als budgetiert. 

Das Ergebnis des Allgemeinen Haushalts zeigt grundsätzlich einen Ertragsüberschuss von rund 721’000 Franken. Die kantonale Gemeindeverordnung schreibt jedoch vor, dass der Überschuss in die finanzpolitische Reserve eingelegt werden muss, sofern im Allgemeinen Haushalt die Abschreibungen geringer sind als die getätigten Investitionen. «Da 2018 gut drei Millionen in den Erweiterungsbau beim Schulhaus Preisegg investiert wurden, gelangte dieser Artikel zur Anwendung», informiert der Gemeinderat Hasle. Somit schloss der Allgemeine Haushalt ausgeglichenen ab. Hauptsächlich dank der Einlage in die finanzpolitische Reserve stieg aber das Eigenkapital um 854’158 Franken auf neu 6,1 Millionen. 

Die fünf Spezialfinanzierungen ergaben zusammen einen Aufwandüberschuss von knapp 4000 Franken. 

Als wichtigste Gründe für das gute Ergebnis im Gesamthaushalt nennt der Gemeinderat das disziplinierte Verhalten in allen Ressorts sowie die höheren Steuereinnahmen von natürlichen Personen (470’000 Franken über dem Budget).

Gegen den Gemeinderatsbeschluss der Jahresrechnung kann das fakultative Referendum ergriffen werden. Die Referendumsfrist läuft vom 23. Mai bis 24. Juni.

23.05.2019 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Letztes Mal, als ich die Kolumne über unser Grosskind Julian geschrieben habe, erhielt ich...
In der Bibel gibt es folgende wunderbare Geschichte. Da hat jemand 100 Schafe. Eines macht nicht...
Die SCL Tigers sollen wirtschaftlich auf mehreren Beinen stehen
Langnau: Nebst dem geplanten zweiten Eisfeld bei der Ilfishalle sind weitere Projekte in der Pipeline: ein...
«Mehr aus dem Geld herausholen»
Langnau: Die SCL Tigers zählen zu den wenigen Hockeyclubs der höchsten Liga mit ausgeglichenen...
Ein Schnuppertraining mit einem Handball-Weltmeister
Handball: Mit verschiedenen Aktionen will Espace Handball Nachwuchs finden. So leitete Weltmeister Zlatko...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr