Anmelden
Trubschachen ist gewachsen
Trubschachen:

Die Gemeinde Trubschachen weist per 31. Dezember 2018 mit einer Einwohnerzahl von 1492 einen Zuwachs von 44 Einwohnerinnen und Einwohnern gegenüber dem Vorjahr auf. «Neue Wohngelegenheiten, die aufgrund der Bautätigkeiten in den letzten Jahren entstanden sind, begründen diese erfreuliche Erhöhung», schreibt der Gemeinderat in einer Medienmitteilung. Die Gesamtzahl setzt sich aus 1381 Schweizerinnen und Schweizern und 111 Ausländerinnen und Ausländern zusammen. Seit 1. Januar 2018 konnten folgende Bewegungen registriert werden: 115 Zuzüge, 87 Wegzüge, zehn Geburten, 20 Todesfälle und 26 nachträgliche Mutationen. Diese Zahlen beziehen sich auf die schweize-rische sowie auf die ausländische Bevölkerung inklusive Wochenaufenthalter. Die Zahl der Personen, die nach Trubschachen gezogen sind, fällt aufgrund obiger Beschreibung gegenüber dem Jahr 2017 mit 98 Zuzügen etwas höher aus. Die ausländische Bevölkerung ist gegenüber dem Vorjahr um 15 Personen gesunken und weist neu einen Anteil von 7,4 Prozent an der Gesamteinwohnerzahl auf. «65 Prozent der ausländischen Bevölkerung besitzen die Niederlassungsbewilligung C, was bedeutet, dass der grösste Teil seit längerer Zeit in der Schweiz wohnhaft ist», schreibt der Gemeinderat weiter

31.01.2019 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Ich komme gerade von unserem Hühnerstall. Jeden Tag ein frisches Ei und sonntags auch mal...
Hier zuerst eine kurze Geschichte mit dem Gespräch, das ein Kind mit einem alten...
«Das Auto und die Velos müssen blitzblank sein»
Tour de Suisse: Als Zuschauer nimmt man zwar die vielen Fahrzeuge vor und hinter dem Fahrrad-Tross wahr, aus...
Das Emmentaler Schwarzwaldmädel
Moosegg: Mit einer Comedy-Operette wollen sich die Freilichtspiele Moosegg auch dieses Jahr in die Herzen...
Moto2-WM19 mit Tom Lüthi: Beim Motorrad-Grand-Prix von Katalonien reichte es Thomas Lüthi nur zu Platz 2. Der Emmentaler...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr