Anmelden
TC Sumiswald siegt trotz Hitze
Tennis, 3. Liga:

Nach der letzten Partie gegen den Aufstiegskandidat Neufeld endeten die Spiele enttäuschend. Dementsprechend wollten die Sumiswalder Spieler nun gegen Kehrsatz siegen.

Die Partie gegen Neufeld hatten die Drittligisten aus Sumiswald mit 8:1 verloren. Somit waren die Jungs entschlossen, die rote Laterne wieder abzugeben und traten gegen Kehrsatz entsprechend motiviert an. Captain Stefan Berger entschied die erste Partie in zwei Sätzen für sich. Parallel gewann Marco Rothenbühler gegen Mischa Schori vom TC Kehrsatz klar. Das klare Resultat 6:1, 6:0 verdeutlicht die Dominanz des Sumiswalders. Mit Spannung wurde die Partie vom 10-jährigen Alessandro Hunziker gegen den doppelt so grossen Gegner erwartet. Dank druckvollen und sicheren Grundschlägen konnte er die Partie klar für sich entscheiden. Zur Erheiterung des Publikums gelang es dem Junior gar, den Gegner dreimal zu überlobben. 

Ein ausgeglichener Match lieferten sich René Heiniger und sein Kontrahent über drei Sätze mit einer Niederlage für den Sumiswalder. 

Dominic Wälchli musste gegen den starken R8-klassierten Gegner, der gar einmal als R6-klassiert war, eine Niederlage einstecken. Die Partie endete 2:6 5:7 zugunsten des Kehrsatzers. Der IC-Neuling Nicolas Wermut verlor trotz grossem Kampfgeist in 2 Sätzen. 

 

Entscheidung im Doppel

Die Spannung blieb erhalten, beim Spielstand 3:3 musste im Doppel über Sieg und Niederlage entschieden werden. Captain Berger war gefordert, die Mannschaften clever zusammen zu stellen: Die zwei Jüngsten, Alessandro Hunziker und Jeremy Schuler, machten es spannend und entschieden die Partie erst im Champions-Tiebreak für sich. Ohne viel Erfahrung im Doppel konnten sie dank guter Teamarbeit zum zweiten Mal als Sieger den Platz verlassen. Auch Dominic Wälchli und Marco Rothenbühler sowie Stefan Berger und Nicolas Wermut trotzten der Hitze und gewannen ihre Doppelpartien in jeweils zwei Sätzen. Somit gewann Sumiswald mit 6:3 gegen den TC Kehrsatz. Die letzte Runde wird gegen Oberdiessbach gespielt. 


06.06.2019 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Erwarten Sie bitte keine amüsante Geschichte für das Fernsehen, machen Sie sich vielmehr...
Wir alle erleben früher oder später dunkle Zeiten. Zeiten, in denen es am einfachsten...
Marazzis hei z Signou aagfange
D Firma Marazzi stammt o us Signou. Dr Lorenzo Marazzi het dert i de 1920er-Jahr mit zwene...
Eishockey – sein Spiel und sein Leben
Eishockey: Pascal Müller – der ehemalige Tigers-Verteidiger hat die Seiten gewechselt. Seit Mitte...
«Man muss es auch mal gut sein lassen»
Burgdorf: Fünf junge Maurer aus dem Kanton Bern, davon zwei aus dem Emmental, haben sich letzte Woche...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr