Anmelden
Tapferer Kampf gegen Freimettigen
Eishockey, 2. Liga, Herren:

Eigentlich schien die Suppe gegessen, der SC Freimettigen in den Top-3 der Tabelle, der EHC Brandis, wie erwartet in der Mitte. Doch rein theoretisch wär es für die Brandiser-Jungs möglich gewesen, den Rang 4 zu erreichen. Dementsprechend gross war der Enthusiasmus zu Spielbeginn: Nach nur acht Sekunden gab es eine Riesenchance für Brandis. Das Tor wurde aber nicht fertigausgeführt. Dafür konnten die Freimettiger kontern und schon in der ersten Minute in Führung gehen. Für Brandis einen gefühlten Genick- Bruch, wie der Trainer Chris Rohrer zugibt: «Wir hatten das Gefühl, es würde nach vorne gehen, ging es aber nicht. Hinten haben meine Jungs den Job vernachlässigt, was mich schon früh zu einem Time-out gezwungen hat. Ich wollte die Spieler wachrütteln, wenn sie so weiterfahren würden, würde Freimettigen schon bald weiter in Führung gehen.» Was der Trainer befürchtete, bewahrheitete sich. Die Herren des SC Freimettigen liessen nicht lange bitten und gingen schon im ersten Drittel mit drei Toren in Führung. Es brauchte die Hälfte des Mitteldrittels und ein Aufbäumen im Schlussdrittel und die Brandiser konnten sogar ausgleichen. Kurz vor Schluss hätte der EHC Brandis gar in Führung gehen können mit 4:5, wenn der Schiedsrichter das Tor nicht annulliert hätte. So kam es zur Verlängerung, die dann zu Gunsten der routinierteren Freimettiger ging. Chris Rohrer, Trainer des EHC Brandis analysiert: «Eigentlich haben die Jungs die Chance gut genutzt, es fehlte aber einmal mehr die ausdauernde Konzentration über die gesamte Spielzeit.» Diese Woche wird die Runde 18 fertig gespielt, bevor am 2. Februar die Playoffs beginnen.

Telegramme
Freimettigen – Brandis 5:4 n.V. (3:0, 0:1, 1:3)

Sportzentrum Sagibach, 128 Zuschauer. SR: Schädler, Hirschi. Tore: 1. Jan Glauser 1:0. 14. Michael Lüthi (Mario Dubach) 2:0. 16. Mario Dubach 3:0. 37. Christoph Bracher (Andreas Steiner, Raffael Rüfenacht) 3:1. 43. Michael Schär (Christian Joss) 3:2. 49. Simon Läderach (Janik Pfister, Timo Leuthold) 4:2. 54. Janick Schär (Reto Lanz) 4:3. 56. Christian Joss (Noel Ryffel) 4:4. 63. Nicolas Kormann (Simon Läderach, Timo Leuthold) 5:4. Strafen: SC Freimettigen 9mal 2 Minuten. EHC Brandis 3mal 2 Minuten. SC Freimettigen: Stefan Zeller, Lars Tschannen; Dario Walther, Silvan Nafzger, Nicolas Kormann, Michael Lüthi, Cedric Käsermann, Mischa Lüthi, James Stocker, Timo Leuthold; Simon Läderach, Mario Dubach; Marc Hofstetter, Patrick Seiler, Janick Pfister, Sandro Trinkl, Jan Glauser. EHC Brandis: Patrick Pfister, Andre Marti; Andreas Buri, Thomas Füllemann; Rene Baumgartner, Andri Brunner; Christoph Bracher, Miachel Schär, Dominik Kucer, Raffael Rüfenacht, Luca Burkhardt, Noel Ryffel; Stefan Fankhauser, Sandro Stucki, Andreas Steiner, Reto Lanz, Janick Schär, Christian Joss, Timon Friedli, Jan Derendinger.

 

Bern 96 – Mirchel 0:4 (0:1, 0:3, 0:0)

Ka-We-De. 45 Zuschauer. SR: Zurbrügg, Röthlisberger. Tore: 6. Yves Pfeuti (Sandro Scheurer, Christoph Wälti) 0:1. 31. Randy Fey (Christoph Mäder) 0:2. 39. Christoph Wälti (Yves Pfeuti, Sandro Scheurer) 0:3. 40. Marc Rüfenacht (Kenneth Joss, Jari Kachramanow) 0:4. Strafen: EHC Bern 96 4mal 2 Minuten, 1mal 10 Minuten (automatische Disziplinarstrafe); EHC Mirchel 2mal 2 Minuten. EHC Mirchel: Daniel Wegmüller, Markus Gerber; Vivian Eberle, Christoph Mäder, Nico Wüthrich, Marc Rüfenacht, Martin Keller, Yanik Fuhrimann, Samuel Lüthi; Gian-Luca Mühlemann, Yves Pfeuti, Roger Vonlanthen, Randy Fey; Pascal Zürcher, Sandro Scheurer, Kenneth Joss, Samuel Althaus, Thomas Kläy, Christoph Wälti, Jari Kachramanow, Dominic Frei.

 

Bönigen – Oberlangenegg 5:3 (2:1, 3:1, 0:1)

Eissportzentrum Bödeli. 166 Zuschauer. SR: von Allmen, Herrmann. Tore: 10. 1:0. 14. 2:0. 15. Marco Beer (Stefan Bieri) 2:1. 24. 3:1. 25. 4:1. 30. Ivo Zürcher 4:2. 31. 5:2. 51. Mario-Reto Schwarzentrub 5:3. Strafen: SC Bönigen 4mal 2 Minuten; EHC Oberlangenegg 4mal 2 Minuten. EHC Oberlangenegg: Michael Wittwer, Lars Habegger; Christoph Schürch, Christoph Ramseier, Ivo Zürcher; Stefan Bieri, Dario Burkhalter, Marco Beer; Sven Zimmermann, Patrick Järmann, Roman Müller, Yanick Egli, Jonas Maurer, Marco Burkhalter, Ulrich Hofstetter, Mario-Reto Schwarzentrub, Rolf Krähenbühl, Sven Mischler, Martin Järmann.

24.01.2019 :: opk.
Meistgelesene Artikel
«Love me tender, love me sweet, never let me go...», schmachtet Elvis dezent aus einem...
Zuerst möchte ich eine kurze Geschichte erzählen:  Ein Blinder und ein Lahmer...
Aeschbacher gewinnt erstmals das Bernisch-Kantonale in Münsingen
Schwingen: Matthias Aeschbacher heisst der souveräne Sieger des Bernisch-Kantonalen. Thomas Sempach...
Eishockey: n der 40. Hauptversammlung des SCL-Tigers-Fanclubs wurden diverse Neuerungen kommuniziert. Unter...
Dinosaurier im Miniformat in Gefahr
Wildtiere vor unserer Haustür: Zauneidechsen würden im Emmental und Entlebuch eigentlich gute Lebensräume finden, doch...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr