Anmelden
Stelldichein am Mühlimärit
Lützelflüh:

Der diesjährige Mühlimärit mit den vielfältigen und bunten Marktständen vor der Kulturmühle Lützelflüh durfte einen regen Besucheraufmarsch verzeichnen. Bei wechselhaftem Herbstwetter mit kühlen Temperaturen gaben sich kleine und grosse Märitbesucherinnen und -besucher ein Stelldichein, sehr zur Freude der Organisatorinnen vom Gemeinnützigen Frauenverein und vom Landfrauenverein. Risotto, Bratwürste mit oder ohne Pommes und eine grosse Dessertvielfalt stellten die Hungrigen und Geniesser vor die Qual der Wahl. Dazwischen konnte man beim Zwirbelen sein Glück versuchen. Das Ponyreiten war auch dieses Jahr gefragt und erfreute die Kinderherzen. Beim Bummel durch die Marktstandgasse fanden viele ein persönliches Mitbringsel wie etwa ein Holzofenbrot oder eine Züpfe, Würste, eine Handtasche, ein Paar Socken, Pasta-Mischungen oder ein Blumengesteck.


12.09.2019 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Käse aus dem tiefen Emmental für  Juden und Muslime in aller Welt
Gohl: Die Käserei Gohl AG hat eine neue Produktionslinie in Betrieb genommen. Damit stellt sie den...
Wie halten Sie es mit dem Warten? -Reagieren Sie genervt, wenn Sie am Skilift, am Postschalter oder...
Im Untergrund des Napfberglands
Neu gibts einen Geologischen Atlas für die ganze Napfregion.  Dieser kann unter anderem...
Die neue Hängebrücke eröffnet neue Wandermöglichkeiten
Flühli: Am Freitag wurde die Hängebrücke Chessiloch in Flühli nach einer Bauzeit von drei...
«Langnau ist ein guter Ort für die ersten Lebensjahre meines Sohnes»
SCL: Ben Maxwell, der 31-jährige Kanadier ist seit zwölf Saisons Profi-Eishockey-Spieler....
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr