Anmelden
Stelldichein am Mühlimärit
Lützelflüh:

Der diesjährige Mühlimärit mit den vielfältigen und bunten Marktständen vor der Kulturmühle Lützelflüh durfte einen regen Besucheraufmarsch verzeichnen. Bei wechselhaftem Herbstwetter mit kühlen Temperaturen gaben sich kleine und grosse Märitbesucherinnen und -besucher ein Stelldichein, sehr zur Freude der Organisatorinnen vom Gemeinnützigen Frauenverein und vom Landfrauenverein. Risotto, Bratwürste mit oder ohne Pommes und eine grosse Dessertvielfalt stellten die Hungrigen und Geniesser vor die Qual der Wahl. Dazwischen konnte man beim Zwirbelen sein Glück versuchen. Das Ponyreiten war auch dieses Jahr gefragt und erfreute die Kinderherzen. Beim Bummel durch die Marktstandgasse fanden viele ein persönliches Mitbringsel wie etwa ein Holzofenbrot oder eine Züpfe, Würste, eine Handtasche, ein Paar Socken, Pasta-Mischungen oder ein Blumengesteck.


12.09.2019 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Wir alle erleben früher oder später dunkle Zeiten. Zeiten, in denen es am einfachsten...
Eishockey – sein Spiel und sein Leben
Eishockey: Pascal Müller – der ehemalige Tigers-Verteidiger hat die Seiten gewechselt. Seit Mitte...
«Man muss es auch mal gut sein lassen»
Burgdorf: Fünf junge Maurer aus dem Kanton Bern, davon zwei aus dem Emmental, haben sich letzte Woche...
Bis Weihnachten soll alles fertig sein
Sörenberg: Das neue Gebäude mit dem Speisesaal und einigen Zimmern der internationalen Hotelfachschule...
Klimawandel betrifft auch die Alpen
Schüpfheim: Der Schweizerische Alpwirtschaftliche Verband hielt in Schüpfheim seine Hauptversammlung ab....
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr