Anmelden
Schülerinnen aus der Gohl
Schülerinnen aus der Gohl Das Emmental im Bild:

Im Jahr 1919 entschied sich der Arzt Rudolf Maeglin, geboren 1892, für ein Leben als freier Künstler. Nach Aufenthalten im Ausland kehrte er 1927 nach Basel zurück. Dort befasste er sich mit Baustellen und Fabriken. Nach 1960 zeigen streng frontal ausgerichtete Porträts seine Beschäftigung mit der Lebenssituation von Arbeitern und deren Familien. Wohl aus dieser Zeit stammt auch das Ölbild, das zwei Schülerinnen aus der Gohl zeigt. 1971 ist Rudolf Maegli verstorben. 

 

 

 

 

 

Das Emmental im Bild 

In diesem Jahr präsentiert die «Wochen-Zeitung» an dieser Stelle Werke aus der Sammlung von Hans Ulrich Schwaar. 


31.07.2019 ::
Meistgelesene Artikel
«Love me tender, love me sweet, never let me go...», schmachtet Elvis dezent aus einem...
Zuerst möchte ich eine kurze Geschichte erzählen:  Ein Blinder und ein Lahmer...
Aeschbacher gewinnt erstmals das Bernisch-Kantonale in Münsingen
Schwingen: Matthias Aeschbacher heisst der souveräne Sieger des Bernisch-Kantonalen. Thomas Sempach...
Eishockey: n der 40. Hauptversammlung des SCL-Tigers-Fanclubs wurden diverse Neuerungen kommuniziert. Unter...
Dinosaurier im Miniformat in Gefahr
Wildtiere vor unserer Haustür: Zauneidechsen würden im Emmental und Entlebuch eigentlich gute Lebensräume finden, doch...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr