Anmelden
Pesonen bestätigt seine Leaderqualitäten
SCL Tigers:

 

Harri Pesonen hat seine Leaderqualitäten in der finnischen Nationalmannschaft beim Karjala-Cup in Helsinki auf höchstem internationalem Niveau bestätigt. Der Topskorer der SCL Tigers beendete das erstklassig besetzte Turnier auf dem zweiten Platz. Nach der 0:3-Startniederlage gegen Turniersieger Russland bildete Nationalcoach Jukka Jalonen eine neue Angriffslinie mit dem 26-fachen Internationalen Harri Pesonen sowie den beiden Länderspielneulingen Ville Leskinen (24-jährig; Oulu) und Arttu Ruotsalainen (21-jährig; Ilves Tampere). Dieses Trio war an den beiden 3:0-Erfolgen gegen Tschechien und Schweden entscheidend beteiligt. Es stand beim jeweiligen Siegestor, dem 1:0, auf dem Eis sowie beim 2:0 im Derby gegen Schweden. Mit je zwei Punkten führten Leskinen (1 Tor/1 Assist), Ruotsalainen (1/1) und Pesonen (0/2) die finnische Skorerliste beim Karjala-Cup an. Turnier-Topskorer war der bei Ambri spielende Tscheche Dominik Kubalik (3/1/4), während Biels bester Punktesammler, Toni Rajala, in zwei Spielen mit Finnland leer ausging.

15.11.2018 :: whz
Meistgelesene Artikel
Erwarten Sie bitte keine amüsante Geschichte für das Fernsehen, machen Sie sich vielmehr...
Wir alle erleben früher oder später dunkle Zeiten. Zeiten, in denen es am einfachsten...
Marazzis hei z Signou aagfange
D Firma Marazzi stammt o us Signou. Dr Lorenzo Marazzi het dert i de 1920er-Jahr mit zwene...
Eishockey – sein Spiel und sein Leben
Eishockey: Pascal Müller – der ehemalige Tigers-Verteidiger hat die Seiten gewechselt. Seit Mitte...
«Man muss es auch mal gut sein lassen»
Burgdorf: Fünf junge Maurer aus dem Kanton Bern, davon zwei aus dem Emmental, haben sich letzte Woche...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr