Anmelden
Mit Kuh, Schloss und Alpenpanorama
Mit Kuh, Schloss und Alpenpanorama Sumiswald:

Das Restaurant im Dachgeschoss des Dienstleistungszentrums (DLZ) Sumiswald wurde neu gestaltet. Ins Auge stechen einem vor allem auffällig gestaltete Wände.

«Im Jahr 2002 wurde das Restaurant letztmals saniert und umgestaltet», wie DLZ-Geschäftsführer Andreas Schneiter in seinen Begrüssungsworten bei der Wiedereröffnung des Restaurants erklärte. Die Mitarbeitenden hätten sich vor zwei Jahren dafür eingesetzt, die Abläufe im Restaurant zu vereinfachen und den Räumen einen neuen Look zu verpassen. Mit ihren Ideen stiessen sie bei Andreas Schneiter auf offene Ohren. 

Graffitikünstler engagiert 

So erstrahlt das Restaurant – das einen herrlichen Blick weit über das Dorf hinaus bietet – heute in einem modernen, pfiffigen Look. Teilweise wurde neues Mobiliar angeschafft und die Sanitäranlage hat man total erneuert. Zur Aufwertung des Bistro-Raumes konnte man den Sumiswalder Lehrer und Graffitikünstler Martin Lehmann gewinnen: Er bereicherte eine Wand mit einem typischen Sumiswalder Motiv. Eine weitere Wand ziert ebenfalls ein grossformatiges Bild von Martin Lehmann, welches dieser extra fürs DLZ sprayte.

Wie Marlies Gugelmann, Restaurantleiterin, erklärte, möchte man bewirken, dass sich auch Gäste von ausserhalb des Hauses vermehrt im Dachrestaurant verpflegen. Im DLZ werde es zwar auch weiterhin kein à-la-carte-Menu geben, mit der Selbstbedienung müsse man jedoch auch keine Wartezeiten in Kauf nehmen, führt sie weiter aus. 

Küchenchef Daniel Lüdi, der heute zu einem grossen Teil das Militär und die Stellungspflichtigen verpflegt, hielt fest, dass er gerne auch weitere Gäste verwöhnen werde. Neu werde das Tagesmenü jeweils vor dem Haus, in der Nähe der Busstation, ausgeschrieben, orientierte der Küchenchef die Anwesenden. 

Das Dachrestaurant ist mit dem Lift erreichbar und bietet an den Werktagen jeweils ein Znüni, Zmittag und Zvieri an.


22.08.2019 :: Elisabeth Uecker
Meistgelesene Artikel
Wie halten Sie es mit dem Warten? -Reagieren Sie genervt, wenn Sie am Skilift, am Postschalter oder...
Es ist matchentscheidend für unser Leben, mit welchen Menschen wir uns umgeben. Haben wir...
Käse aus dem tiefen Emmental für  Juden und Muslime in aller Welt
Gohl: Die Käserei Gohl AG hat eine neue Produktionslinie in Betrieb genommen. Damit stellt sie den...
«Langnau ist ein guter Ort für die ersten Lebensjahre meines Sohnes»
SCL: Ben Maxwell, der 31-jährige Kanadier ist seit zwölf Saisons Profi-Eishockey-Spieler....
E Ämmitauer Spezialität sy die sogenannte «Frässbedli» gsy. Fasch i...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr