Anmelden
Migros-Supermarkt mit ergänztem Sortiment und «Subito»-Bereich
Migros-Supermarkt mit ergänztem Sortiment und «Subito»-Bereich Hasle-Rüegsau:

Am vergangenen Wochenende ist der umgebaute Migros-Supermarkt in der Emmenau wieder eröffnet worden. Das erweiterte Sortiment kam bei den Kunden gut an.

Letzten Freitag und Samstag im Migros-Supermarkt Emmenau einen Parkplatz zu finden, war zeitweise recht schwierig. Das lag nicht nur am Einkaufsrabatt auf dem ganzen Sortiment, sondern auch am Interesse am umgebauten Ladenlokal oder an der Autogrammstunde der SCL-TigersSpieler. «Ja, der Ansturm war gross und die Kundinnen und Kunden haben positive Rückmeldungen gegeben», bestätigte Filialleiter-Stellvertreter Marco Maurer.

Reibungslose Umbauphase

Mit dem Umbau sei eine zusätzliche Verkaufsfläche von 300 Quadratmetern geschaffen worden; die gesamte Ladenfläche betrage nun rund 1300 Quadratmeter, erklärte Maurer. Dadurch könne ein breiteres Sortiment in praktisch allen Rayons angeboten werden. Besonders in den Bereichen «Alnatura» und «Bio» seien neue und zusätzliche Produkte dazugekommen. Im Weiteren sei die bestehende Kaffee-Ecke vergrössert worden. Die Erweiterungsarbeiten seien problemlos verlaufen, hätten dem Personal aber einiges abverlangt, weil das bestehende Ladenlokal ohne Unterbruch im Betrieb war. Für die Kundinnen und Kunden brachte der Umbau kaum Einschränkungen, ausser dass einzelne Artikel nicht mehr alle am gewohnten Ort zu finden waren. Diesem Aspekt habe man aber Rechnung getragen und sei den Kunden gerne behilflich gewesen, sagte Maurer.

Neuer «Subito»-Bereich

Als wesentliche Neuerung, so Maurer, könne die Kundschaft bei ihrem Einkauf den «Subito»-Bereich nutzen. Mit Self-Scanning – für den grösseren Einkauf – und Self-Checkout – für den kleinen Einkauf – können die Kunden ihre Einkäufe selber einscannen, einpacken und danach selbständig und bargeldlos bezahlen. Trotzdem seien aber nach wie vor vier herkömmliche Kassen im Betrieb, erklärte Maurer. Ob doch die zusätz-lichen Einkaufsrabatte verlockend waren? Die prall gefüllten Einkaufswagen in der Einstellhalle sprachen dafür.

11.07.2019 :: Max Sterchi
Meistgelesene Artikel
Erwarten Sie bitte keine amüsante Geschichte für das Fernsehen, machen Sie sich vielmehr...
Wir alle erleben früher oder später dunkle Zeiten. Zeiten, in denen es am einfachsten...
Marazzis hei z Signou aagfange
D Firma Marazzi stammt o us Signou. Dr Lorenzo Marazzi het dert i de 1920er-Jahr mit zwene...
Eishockey – sein Spiel und sein Leben
Eishockey: Pascal Müller – der ehemalige Tigers-Verteidiger hat die Seiten gewechselt. Seit Mitte...
«Man muss es auch mal gut sein lassen»
Burgdorf: Fünf junge Maurer aus dem Kanton Bern, davon zwei aus dem Emmental, haben sich letzte Woche...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr