Anmelden
Loris Freidig führt Meisterschaft an
Motorsport:

Der Sumiswaldner Motocross-Fahrer Loris Freidig nahm am vergangenen Wochenende in Cossonay  an der vierten Runde der Schweizer-Motocross-Meisterschaft teil. Im ersten Lauf musste Freidig dem Lokalmatador Xilian Ramellan den Vortritt lassen: Freidig wurde mit 0.3 Sekunden Rückstand Zweiter. Im zweiten Durchgang machte Freidig der Start zu schaffen, er kam erst als Zehnter weg. Während des Rennens schaffte der Sumiswaldner sich auf Position vier vor und beendete das Rennen als Dritter, was ihm in der Tageswertung Rang zwei einbrachte. Mit zwei Podiumsplätzen übernimmt Loris Freidig somit die Schweizermeisterschaftsführung mit fünf Punkten Vorsprung.

20.06.2019 :: egs./opk.
Meistgelesene Artikel
Erwarten Sie bitte keine amüsante Geschichte für das Fernsehen, machen Sie sich vielmehr...
Wir alle erleben früher oder später dunkle Zeiten. Zeiten, in denen es am einfachsten...
Marazzis hei z Signou aagfange
D Firma Marazzi stammt o us Signou. Dr Lorenzo Marazzi het dert i de 1920er-Jahr mit zwene...
Eishockey – sein Spiel und sein Leben
Eishockey: Pascal Müller – der ehemalige Tigers-Verteidiger hat die Seiten gewechselt. Seit Mitte...
«Man muss es auch mal gut sein lassen»
Burgdorf: Fünf junge Maurer aus dem Kanton Bern, davon zwei aus dem Emmental, haben sich letzte Woche...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr