Anmelden
Lions und Eggiwil an der Spitze
Unihockey, 1. Liga, Herren:

Im ersten Spiel der zweiten Hälfte der Saison schlagen die Löwen zu Hause die Tornados Frutigen mit 11:7. Das schlechte Defensivspiel beider Seiten prägte das Spiel, sodass vor allem die Offensivabteilungen profitierten. Mit den gewonnenen drei Punkten behaupten die Konolfinger den Spitzenplatz in ihrer Gruppe. Ebenfalls einen Sieg gab es für Eggiwil: Das UHT Eggiwil gewinnt das Heimspiel gegen den TSV Deitingen mit 5:3. Obschon Eggiwil den Ball mehrheitlich in den eigenen Reihen hält, glänzte Eggiwil an diesem Abend nicht. Nach dem ersten Drittel und einem schlechten Start der Eggiwiler ging man mit einem 0:2 in die erste Pause. Offensiv konnte Eggiwil keine Akzente setzen und defensiv war man nicht wirklich bei der Sache. Im zweiten Drittel machten sich die Eggiwiler mit einer Strafe das Leben unnötig selber schwer. Deitingen konnte wieder in Führung gehen. Kurz vor Drittelsende glichen die Emmentaler aber wieder aus. Der dritte Abschnitt lässt sich ähnlich erklären wie der zweite. Deitingen hat sich bis zum Schluss gewehrt, dennoch gewinnen die Eggiwiler das wenig spektakuläre Spiel mit 5:3. In Reinach hingegen waren keine drei Minuten gespielt, da fand ein Weitschuss der Reinacher den Weg ins Tor zum 1:0. Schüpbach hatte nicht nur am Anfang Mühe ins Spiel zu finden, sondern war schon ab Spielmitte ziemlich frustriert. Nichts wollte richtig gelingen. Offensivaktionen waren kaum vorhanden und hinten schnitzerten die Emmentaler immer wieder. Reinach agierte überlegen und kaltblütig. Die 7:2-Niederlage war bereits die zweite in Folge für Schüpbach. Nächstes Wochenende folgt eine wegweisende Doppelrunde gegen Unihockey Mittelland und Konolfingen.

29.11.2018 :: egs./opk.
Meistgelesene Artikel
«Love me tender, love me sweet, never let me go...», schmachtet Elvis dezent aus einem...
Zuerst möchte ich eine kurze Geschichte erzählen:  Ein Blinder und ein Lahmer...
Aeschbacher gewinnt erstmals das Bernisch-Kantonale in Münsingen
Schwingen: Matthias Aeschbacher heisst der souveräne Sieger des Bernisch-Kantonalen. Thomas Sempach...
Ört u Näme: O i de höcher glägne Region dörfti itz ds meischte Gwächs gärntet worde...
Schräglage: Platz 6 beim Motorrad-Grand-Prix von Österreich war nicht das Resultat, welches sich Thomas...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr