Anmelden
Juniorinnen verlieren zweimal
Unihockey, U21A-Juniorinnen:

Gleich zwei Spiele standen am vergangenen Wochenende für die Juniorinnen auf dem Programm. Zuerst empfingen sie am Samstag die derzeitigen Erstplatzierten, UHC Laupen. Nach einem spannenden und überraschenden letzten Drittel mussten sich die Skorps schlussendlich doch noch geschlagen geben. Die Skorpione verloren das Spiel mit 3:5, wobei sie sich trotz Niederlage gut gegen den UHC Laupen geschlagen gaben. 

Schon am Sonntag reisten die Junio-rinnen des UHV Skorpion Emmental nach Burgdorf. Trotz ständiger Führung der Burgdorferinnen kon-nten die Skorps nach den ersten zwei, eher schwierigen Spieldritteln konstant Druck aufbauen. Es wurde auf beiden Seiten hart gekämpft. Schlussendlich mussten sich die Skorpions mit einem Endstand von 12:8 geschlagen geben. Kein Grund, um den Kopf hängen zu lassen. In der Rückrunde kommt in der Heimhalle die Möglichkeit zur Revanche auf jeden Fall. 

25.10.2018 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Bevor ich meiner jetzigen Tätigkeit nachging, befasste ich mich nicht gross mit Kunst und...
«Ein Asteroid rast auf die Erde zu. Die Nasa ist in Alarmbereitschaft!» Diese...
Ein Derby auf spielerisch hohem Niveau
Eishockey, 2. Liga: Letzten Samstag kam es in Worb zum Spitzenspiel der Zweitliga-Gruppe 2: Mirchel gegen Freimettigen....
Zum letzten Mal stellen die  Kunsthandwerker gemeinsam aus
Signau: Am Wochenende findet zum letzten Mal die Ausstellung «Kunsthandwerk im Emmental» statt....
Das Team verdient sich einen Punnenovs
Ivars Punnenovs hier, Ivars Punnenovs da. Der Torhüter der SCL Tigers zählt seit Mitte...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr