Anmelden
Investitionen bei den Schulanlagen
Hasle:

Sonnensegel, Kletterturm und Rutsche beim Schulhaus Preisegg: Für dies und weiteres «Wünschenswertes» hat die Kiesfondskommission 121’000 Franken gesprochen.

Im vergangenen Sommer wurde der Erweiterungsbau beim Schulhaus Preisegg offiziell eingeweiht. Einzig die Umgebungsarbeiten sind noch nicht ganz abgeschlossen. Wie der Gemeinderat in einer Medienmitteilung schreibt, hat die Kiesfondskommission in diesem Zusammenhang eine Entnahme aus dem Fonds von total 121’000 Franken für folgende Projekte bewilligt: Beim Erweiterungsbau Preisegg für einen neuen überdachten Sitzplatz und die zweite Etappe Umgebungsgestaltung, ein Sonnensegel als zusätzlichen Schattenplatz und einen Kletterturm mit Rutsche. Beim Schulhaus Goldbach soll die beschädigte Hängematte ersetzt werden.

Jährlich 20’000 Franken 

Der Kiesfonds wird jährlich von der Fr. Blaser AG mit 20’000 Franken geäufnet. Dieser Betrag entspricht der aktuellen Infrastrukturentschädigung an die Gemeinde. «Gemäss einer Vereinbarung zwischen der Betreiberin der Kiesgrube und dem Gemeinderat aus dem Jahr 2008 kommt dieses Geld nicht dem Steuerhaushalt zugute, sondern wird in einen eigens dafür geschafften Fonds einbezahlt», informiert der Gemeinderat.

Die Verwendung der Fondsgelder ist in der Kiesfondsverordnung geregelt. Diese besagt: «Die Fondsmittel werden für die Finanzierung ausserordentlicher Projekte der Gemeinde Hasle eingesetzt, welche nicht einer gesetzlichen Verpflichtung entsprechen. Diejenigen Projekte erhalten den Vorzug, welche im Rahmen der Finanzplanung als Wunschbedarf eingestuft und mit Blick auf den ausgeglichenen Finanzhaushalt nicht finanziert werden können.»

13.02.2020 :: pd.
Meistgelesene Artikel
Kolumne:

 

Vo früecher: D Ortschaft Waud isch ds Erschte, wo eim begägnet, we me vo Marbach här uf Schangnou...
Loïc In-Albon – einer der Lichtblicke in finsteren Zeiten der Tigers
SCL Tigers: Auch wenn die SCL Tigers derzeit resultatmässig schlechte Zeiten durchleben, gibt es doch auch...
Saison-Ende für Freimettigen
Eishockey, 2. Liga: Das wars mit dem Wunsch-Ziel: Playoff-Final. Für Freimettigen ist die Saison nach dem...
Dank positiver Zahlen kann im Freibad mehr saniert werden als geplant war
Grosshöchstetten: Die Sanierung des Freibads schreitet planmässig voran. Weil der Kredit von 3,5 Millionen...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr