Anmelden
«Ich würde ins Jahr 1315 reisen»
«Ich würde ins Jahr 1315 reisen» Andreas Schnider, Schüpfheim: Welches Thema beschäftigt Sie im Moment am meisten?
Die ständig steigenden Kosten im Gesundheitswesen, weil man nicht weiss, ob man das in Zukunft überhaupt noch bezahlen kann.

Was kochen Sie am liebsten?
Chili con Carne – das habe ich in Mexiko kennengelernt.

Welche Tiere faszinieren Sie?
Pinguine, weil sie im antarktischen Winter unter extremsten Bedingungen ihre Eier ausbrüten.

In welche Zeitepoche würden Sie mit einer Zeitmaschine reisen?
Ich würde ins Jahr 1315 reisen, weil da die Schlacht von Morgarten war.

Sind Sie eher ein Stadt- oder Landmensch?
Ich bin ein Landmensch. Ich mag die frische, saubere Luft und die Natur.

Was möchten Sie mal erleben, aber trauen sich nicht?

Fallschirmspringen. Den freien Fall würde ich gerne mal erleben.

 

Welchen Sportler möchten Sie mal persönlich treffen?
Ich würde gerne einmal mit Roger Federer einen Tennis-Match spielen – und er müsste mich dann auch gewinnen lassen!

 

04.04.2019 :: kas.
Meistgelesene Artikel
Wo ist die Zeit geblieben? Gerade eben noch habe ich eine Kolumne geschrieben und nun darf ich...
Das, was man bekämpft, gibt einem die Daseinsberechtigung. Das kann man momentan gut...
Luca Hänni präsentierte seinen neuen Song «Bella Bella»
Affoltern: Für einmal lockte nicht der Käse mit den grossen Löchern viele Besucher in die...
Bi mire Forschig für ds Buech über Signou, luegeni natürlech nid nume d Gschicht vom...
Vom Massenstart zum Einzelläufer: Zwei Emmentaler Elite-Triathleten
Triathlon: Schwimmen, Velofahren, Rennen – und in der Wechselzone das richtige Material finden. Andrea...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr