Anmelden
Halteverbot vor der Schule Preisegg
Hasle:

Der schmale Friedhofweg vor der Schule Preisegg diente bisher den Schulbussen, den Lehrkräften und denjenigen Eltern, welche ihre Kinder privat zur Schule transportieren, als Zufahrt. «Das grosse Fahrzeugaufkommen führt immer häufiger zu hektischen und gefährlichen Verkehrssituationen und gefährdet insbesondere die Sicherheit der Kinder», schreibt der Gemeinderat Hasle in einer Mitteilung. Er hat deshalb ab sofort ein Halteverbot vor der Schule Preisegg (Friedhofweg und Hasle-stutz) beschlossen. Eltern, die ihre Kinder selbst führen, werden aufgefordert, ausschliesslich den Kiesplatz der Mehrzweckhalle zum Parken zu benutzen. Auch die Parkplätze der Lehrkräfte befänden sich neu auf dem Parkplatz der Mehrzweckhalle, orientiert der Gemeinderat. Einzig die offiziellen Schulbusse seien von diesem Halteverbot ausgenommen; deren Haltestelle befindet sich nun auf dem bisherigen Parkplatz der Lehrkräfte.

Der Gemeinderat hofft, mit dieser neuen Regelung «das bisherige Verkehrschaos» beheben zu können.

08.08.2019 :: pd.
Meistgelesene Artikel
«Respekt und geistige Stärke gehören zum Karate»
Karate: Die 16-jährige Larissa Ruch hat klare Ziele: Dieses Wochenende will sie den dritten Teil der...
«Meine Kinder haben mich an Heiligabend eingeladen, aber ich möchte gar nicht hingehen,...
Verlegt Swiss Bankers den Hauptsitz, fehlt rund ein Steuerzehntel
Grosshöchstetten: Die Gemeinde rechnet mit deutlich sinkenden Steuereinnahmen von juristischen Personen,...
Ein kleines Kind in der Krippe. Um seine Geburt ranken sich zahlreiche Geschichten und Legenden....
Vo früecher: Itz luege mir no d Chäserei vor Gmein Signou a. Die «auti» Chäserei z...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr