Anmelden
Guter Abschluss und Zukunftsstrategie
Schüpfheim:

Das WPZ Schüpfheim präsentierte einen guten Jahresabschluss und legt strategische Weichen für die Zukunft. Im Fokus steht ein Neubau mit 100 Betten.

Die Verwaltungsräte und die Aktionäre der acht Aktionärsgemeinden des Regionalen Wohn- und Pflegezentrums Schüpfheim schauten an ihrer dritten ordentlichen Generalversam-
mlung auf ein gutes Geschäftsjahr zurück. Die Herausforderungen seien vielseitig, das mache die Arbeit aber interessant, sagte Verwaltungsratspräsidentin Regula Heuberger. Die neue Organisationsstruktur habe alle Beteiligten stark gefordert. Herausfordernd sei auch die Suche nach einem Nachfolger für den Ende September in Pension gehenden Geschäftsführer Guido Schumacher gewesen. Er übte diese Tätigkeit mehr als 20 Jahre aus. Mit Bernhard Twerenbold aus Gettnau habe dann aber ein kompetenter Nachfolger gefunden werden können, betonte Heuberger.

Bettenauslastung über 100 Prozent

Guido Schumacher präsentierte ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 mit einem Bruttogewinn, der 100’000 Franken über dem letztjährigen lag, und einem Jahresgewinn von 1581 Franken. Nach der Gewinnverteilung von 500 Franken an die gesetzlichen Reserven resultiert ein Bilanzgewinn von 12’293 Franken. Die Bettenauslastung lag bei 100,18 Prozent. Sogar das Notbett war besetzt.

Regula Heuberger wurde als Verwaltungsratspräsidentin wiedergewählt sowie auch die übrigen Verwaltungsräte und die Revisionsstelle.   

Unbestritten ist die Strategie «flexibler Neubau mit 100 Betten», auch im Hinblick auf das in Zukunft steigende Alter mit hoher Pflegebedürftigkeit. Noch nicht geklärt ist jedoch die Finanzierung. Die Spurgruppe WPZ 2022 arbeitete verschiedene Vorschläge aus, auch die einer Aktienkapitalerhöhung. Weitere Abklärungen laufen noch. «Ich bin zuversichtlich, dass wir einen Neubau hinkriegen», sagte Regula Heuberger zum Schluss der Versammlung.  


16.05.2019 :: wbe.
Meistgelesene Artikel
«Love me tender, love me sweet, never let me go...», schmachtet Elvis dezent aus einem...
Zuerst möchte ich eine kurze Geschichte erzählen:  Ein Blinder und ein Lahmer...
Aeschbacher gewinnt erstmals das Bernisch-Kantonale in Münsingen
Schwingen: Matthias Aeschbacher heisst der souveräne Sieger des Bernisch-Kantonalen. Thomas Sempach...
Eishockey: n der 40. Hauptversammlung des SCL-Tigers-Fanclubs wurden diverse Neuerungen kommuniziert. Unter...
Dinosaurier im Miniformat in Gefahr
Wildtiere vor unserer Haustür: Zauneidechsen würden im Emmental und Entlebuch eigentlich gute Lebensräume finden, doch...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr