Anmelden
Gerber kündigt Rücktritt an
Lauperswil:

Gemeindepräsident Hans Ulrich Gerber wird per Ende Jahr von seinem Amt zurücktreten. An sich würde die Amtsdauer erst per Ende 2020 auslaufen. «Aber jetzt besteht die Möglichkeit, dass der bisherige Vizepräsident, Christian Baumann, mein Amt übernehmen kann», sagt Hans Ulrich Gerber. Mit etwas Routine entspreche das Amt des Gemeindepräsidenten rund 25 bis 30 Stellenprozenten. «Wenn man neu einsteigt, wohl noch etwas mehr», meint Gerber. «Es ist daher nicht ganz einfach, jemanden zu finden, welcher nebst dem Beruf genügend Zeit aufbringen kann, um sich um das Gemeindepräsidium zu kümmern.» Dass der Gemeindepräsident ein Jahr vor Ablauf der Legislatur zurücktritt ist in Lauperswil nicht unüblich. Auch Gerber war ein Jahr vor Ende der Legislatur für den damaligen Präsidenten nachgerutscht. Per Ende 2019 wird der 60-Jährige auf acht Jahre in diesem Amt zurückblicken können. Zuvor engagierte er sich während fünf Jahren im Gemeinderat von Lauperswil.  

Ob der jetzige Vize, Christian Baumann, noch Konkurrenz erhält, ist noch offen. Wenn nicht, kommt es zu einer stillen Wahl für das Präsidium. Auf alle Fälle muss an der Gemeindeversammlung vom 5. Dezember ein neues Mitglied für den Gemeinderat gewählt werden. Erste Gespräche seien geführt worden; unter anderem mit den politischen Parteien, sagt Hans Ulrich Gerber. Obwohl noch keine offizielle Kandidatur vorliege, sehe es nicht schlecht aus, dass sich am 5. Dezember mindestens eine Person für den freien Sitz im Gemeinderat bewerben werde.

22.08.2019 :: zue.
Meistgelesene Artikel
Kolumne:

 

Loïc In-Albon – einer der Lichtblicke in finsteren Zeiten der Tigers
SCL Tigers: Auch wenn die SCL Tigers derzeit resultatmässig schlechte Zeiten durchleben, gibt es doch auch...
Saison-Ende für Freimettigen
Eishockey, 2. Liga: Das wars mit dem Wunsch-Ziel: Playoff-Final. Für Freimettigen ist die Saison nach dem...
Kiesgrube Dicki: Gut 60 Prozent  sagen Ja zur Erweiterung
Hasle: Dass der Kiesabbau im Dicki erweitert werden soll, war an der Gemeindeversammlung unbestritten. Zu...
Wenn administrative Umwege zur neuen ARA-Brücke führen
Langnau: Die so genannte ARA-Brücke soll neu gebaut werden und zwar so, dass sie bei Hochwasser rasch...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr