Anmelden
Fünf besonders wertvolle Punkte
SCL Tigers:

Zwischen dem 4:2-Erfolg in Ambri und dem 3:1-Derbytriumph in Bern bestritten die SCL Tigers fünf Spiele, in welchen sie kein einziges Mal drei Punkte für einen Erfolg nach 60 Minuten erobern konnten: 1:4 gegen Davos (h), 2:3 n.P. gegen Biel (a), 3:2 n.P. gegen Lugano (h), 3:10 gegen Fribourg (a) und 2:1 n.V. gegen Rapperswil (h). Die Mannschaft war hie und da von ihrem gewohnten taktischen Weg abgekommen, glaubte aber andererseits stets an sich und gab kein einziges Mal auf. Der verdiente Lohn für diese Charaktertests waren immerhin fünf Punkte, die unter einem ganz besonderen Aspekt doppelt oder sogar mehrfach wertvoll sind. In den erwähnten fünf Spielen lag das Team von Headcoach Heinz Ehlers nämlich während total 312 Minuten und 29 Sekunden keine einzige Minute lang in Führung, fand aber über eine Verlängerung und zwei Penaltyschiessen trotzdem einen Weg zum Gewinn von fünf Punkten. Man darf gespannt sein, was für Auswirkungen diese fünf Punkte im Rückblick nach 50 Qualifikationsspielen haben werden.

29.11.2018 :: whz.
Meistgelesene Artikel
Am letzten verlängerten Wochenende weihte der Jodlerklub Flühli die wunderschöne...
Ein Bauer auf seiner Suche nach der Liebe
Schüpbach: Martin Scheidegger ist Kandidat in der Sendung «Bauer, ledig, sucht…». Wird er...
Brandis Ladies mit Finnin
Eishockey, Frauen: Die Brandis Ladies, der amtierende SWHL-B-Meister, haben als erste Verstärkungsspielerin...
SCL Tigers: Das Rätsel ist gelöst: Als fünfter ausländischer Stürmer ist der...
Sie ist da – die Ferienzeit. Schulen ruhen wieder für eine Zeit! Menschen reisen in die...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr