Anmelden
Erstes Kräftemessen der Saison am Frühlingsmehrkampf Rüegsauschachen
Erstes Kräftemessen der Saison am Frühlingsmehrkampf Rüegsauschachen Leichtathletik: Beim 46. Frühlingsmehrkampf in Rüegsauschachen konnte der organisierende Verein, LAR, gleich zwei Tagesresultate feiern und das trotz ausserkantonaler Konkurrenz.

Bei windig-kühlen, aber doch meist trockenen Bedingungen trafen sich beim traditionellen Frühlingsmehrkampf in Rüegsauschachen 209 Athletinnen und 93 Athleten zu einem ersten «Freiluft-Stelldichein» der Saison. Beim lizenzfreien Vierkampf konnten sie neben dem Sprint, der obligatorisch war, die drei weiteren Disziplinen frei wählen aus Weit- und Hochsprung, Hürden, 1000-m-Lauf auf Rasen, Kugel, Speer und Ball. Dabei konnten sich die jüngeren Athletinnen und Athleten auch für den UBS-Kids-Cup qualifizieren. 

 

Spezialpreise für Topresultate 

Das Tages-Spitzenergebnis bei den Athletinnen konnte sich die erstmals in der Kategorie U18 startende Alicia Schär notieren lassen. Die 16-jährige realisierte im Vierkampf ein Total von 2476 Punkten (100 m: 14.35 s, Hoch: 1.45 m, Weit: 4.80 m, Kugel 10.10 m) und platzierte sich damit vor der gleichaltrigen Liza Balli vom TV Lyss (2333 Punkte) und der, in der Kategorie W startenden einheimischen Manuela Lüdi (2326 Punkte). Bei den Athleten sorgte die LAR mit einem Trio, dem ganzen «Kategorie M-Podest», für die besten Tagesresultate, angeführt von Nicola Lüdi mit einem Total von 3217 Punkten (100 m: 12.14 s, 1000 m: 2:55.19, Hoch: 2.01 m, Weit: 6.44 m), gefolgt von Severin Mauerhofer (2917 Punkte) und Elias Wermuth (2879 Punkte). Die Naturalpreise, mit denen die besten Einzelresultate belohnt wurden, holten sich Liza Balli und Nicola Lüdi. Die Lysserin erzielte mit 13.11 s im 100-m-Sprint 739 Punkte und Nicola Lüdi konnte sich mit der im Hochsprung gemeisterten Höhe von 2.01 m 922 Punkte gutschreiben lassen.

Auch von der Jugi Trubschachen waren vier Athleten dabei, Sven Fankhauser sicherte sich in der Kategorie U14 mit Rang zwei seinen ersten Podestplatz der Saison. Auch Denise Chevallaz konnte sich die erste Auszeichnung sichern. Mit Muriel Wittwer und Lenny Haldemann konnten die anderen beiden Schächeler ebenfalls gute Resultate erzielen.

Ranglistenauszug

U8W: 2. Taya Lehmann, Langnau (407 Punkte). M: 3. Thilo Gerber, Konolfingen (294). 6. Nick Leuenberger, Bowil (104). U10W (Jg. 10): 5. Lily Fiechter, LAR (977). 6. Cecilia Berger, Konolfingen (971). 7. Larissa Stadter, Grosshöchstetten (933). 8. Emilia Stadter, Grosshöchstetten (796). U10W (Jg. 11): 5. Amina Sterchi, Konolfingen (534). 6. Finja Allemann, LAR (413). 7. Manon Müller, LAR (330). 8. Alena Rufer, LAR (82). U10M (Jg. 10): 3. Jaron Kummer, Bowil (935). 4. Leonard Müller, LAR (806). 5. Levin Heil, Oberburg (722). 6. Fabian Balsiger, LAR (701). U10M (Jg. 11): 2. Silvan Portner, Grosshöchstetten (677). 4. Yarin Abplnalp, Konolfingen (466). 6. Julian Stoll, Konolfingen (239). U12W (Jg. 09): 1. Mina Hirsbrunner, Langnau (1626). 2. Alisha Schafroth, Langnau (1544). 3. Lynn Schüpbach, Langnau (1483). Ferner: 6. Valerie Lempen, Langnau (1315). 9. Sophie Wittwer, Langnau (1095). 10. Malea-Shania Humm, Sumiswald (1018). U12W (Jg. 08): 3. Lia Leuenberger, Konolfingen (1966). 9. Livia Balsiger, LAR (1569). U12M (Jg. 09): 4. Alessandro Hunziker, Oberburg (1068). 7. Kilian Hirschi, Langnau (824). 8. Colin Maerki, Konolfingen (789). 9. Levin Rufer, LAR (786). 10. Andri Kobel, Oberburg. U12M (Jg. 08): 3. Janis Kindler, Langnau (1306). U14W (Jg. 07): 2. Annika Schneider, Oberdiessbach (1821). 3. Livia Stöckli, Oberburg (1806). Ferner: 5. Vanessa Hertig, LAR (1730). 7. Fabienne Flückiger, Langnau (1724). 8. Angelina Humm, Sumiswald (1721). 9. Noelle Bachmann, Konolfingen (1719). 10. Yara Schneider, Langnau (1707). U14W (Jg. 06): 2. Selina Mosimann, Langnau (2507). Ferner: 4. Janine Oppliger, Langnau (2255). U14M (Jg. 07): 2. Robin Ritter, LAR (1199). Ferner: 4. Luc Allemann, LAR (1081). 5. Kimi Reber, LAR (998). 6. Thias Rufer, LAR (998). U14M (Jg. 06): 1. Tim Egger, Langnau (1795). 2. Sven Fankhauser, Trubschachen (1652). Ferner: 6. Tom Fankhauser, Sumiswald (1552). 7. Lenny Haldemann, Trubschachen (1534). U16W (Jg. 05): 3. Isabelle Schneider, Oberdiessbach (2471). 4. Ajana Weber, Langnau (2443). 7. Amanda Thomasmoore, Langnau (2207). 8. Lara Gäumann, Konolfingen (2150). 9. Denise Chevallaz, Trubschachen (2120). 10. Joana Kobel, Langnau (2090).  U16W (Jg. 04): 1. Lia Leibundgut, Langnau (2368). 2. Julia Schwab, Langnau (2297). 4. Lara Beck, Oberdiessbach (2101). 5. Emily Lüthi, Langnau (2079).  U16M (Jg. 05): 1. Janis Schwarz, Langnau (1999). 4. Seya Schwarz, Langnau (1677). 6. Valbon Kuci, Langnau (1461).  U18W: 3. Kim Bayer, Langnau (2318). 4. Flavia Fankhauser, LAR (2158). 5. Elina Röthlisberger, Langnau (2115). 6. Janina Schneider, Oberdiessbach (1908). 7. Tamara Eggimann, LAR (1872). 8. Jamira Gasser, Langnau (1865). 9. Leandra Zürcher, LAR (1791). 10. Lara Zürcher, LAR (1699). U18M: 1. Habtom Gebrekristos, Langnau (2567). U20W: 1. Anja Oppliger, LAR (2296). 2. Leonie Wegmüller, Langnau (2224). 3. Shakan Jeyaseelan, Langnau (2044). 4. Eva Bugmann, LAR (1948). 5. Lea Lehmann, Langnau (1922). 6. Martina Kohli, LAR. 7. Michelle Wüthrich, LAR (1694).  U20M: 1. Fabian Stalder, LAR (2588). Ferner: 4. Dominik Schär, LAR (2352). W: 1. Manuela Lüdi, LAR (2326). M: 1. Nicola Lüdi, LAR (3217). 2. Severin Mauerhofer, LAR (2917). 3. Elias Wermuth, LAR (2879). 4. Remo Schüpbach, LAR (2570). Ferner: 6.Benvindo Teodore, LAR (2471). W30: 1. Renate Leuenberger, Langnau (2073).

09.05.2019 :: eph./egs.
Meistgelesene Artikel
Anlässlich einer kulturellen Veranstaltung bin ich im Gastronomiemuseum in Hilterfingen zu...
Auszeit: Die Klimadiskussion ist ein Thema, das in den Medien omnipräsent ist. Sie stellt uns vor...
Ort u Näme: Euteri Ortsnäme, wo miteme «Q» aaföö sy ganz dünn gsäit. Das...
Endlich wieder zurück auf das Podest, so lautet aktuell die Devise von Thomas Lüthi. Denn...
Erfolgreich  Gold gewaschen
Emmental: An den Schweizermeisterschaften im Goldwaschen in Sessa im Tessin konnten gleich drei...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr