Anmelden
Entdecke das Meisterwerk in dir

Gaben, Talente, Freude, Schönheit, Barmherzigkeit und Möglichkeiten ruhen in dir und warten nur darauf, von dir entdeckt zu werden. In den Augen Gottes sind wir ein noch nicht fertiges Meisterwerk, an dem er arbeitet. Er braucht alles in unserem Leben, um das Schöne, Göttliche und Einzigartige, das in uns schlummert, herauszuholen. Kürzlich besuchte ich einen Mann, der in seiner Freizeit Kunstwerke aus Holz schnitzt. Er zeigte mir sein neustes Werk. Unfertig. Man erkannte, wohin es sich entwickelt, aber er war noch nicht am Ziel. Und trotzdem erklärte er mir freudig und mit leuchtenden Augen, wie das Kunstwerk einmal aussehen würde. So ist es auch in unserem Leben: Gott ist am Werk. Er arbeitet an uns und sieht das fertige Kunstwerk schon. Und solange wir ihm vertrauen, ihn ehren und ihn immer wieder suchen, kann er sein Werk an uns weiterführen und das Wunderschöne und Göttliche in uns hervorholen und freisetzen.

Wie kann die vollständige Schönheit in uns zum Leuchten kommen? Indem wir trotz schmerzvollen Erfahrungen Gott nicht loslassen. Dies stärkt unseren Charakter und gibt uns eine Schönheit, die die Welt uns nie geben kann. Wir werden durch den durchlebten Zerbruch wertvoll, weil wir an Gott festgehalten haben. Wir werden zu Vorbildern, weil wir trotz Not in unserem Leben Gott weiterhin angebetet haben. Wir werden zu Säulen im Glauben, weil wir trotz ungelösten Fragen und Situationen anderen Menschen gedient haben und so zu wahrer Schönheit finden. Gott formt uns. Gott arbeitet an uns. Gott will mehr aus uns herausholen. Und dazu braucht er manchmal Situationen, die wir nicht verstehen und nicht nachvollziehen können. Doch wenn wir genau in diesen Zeiten Gott weiterhin suchen, dann kommt wahre Schönheit ans Licht und unser Charakter wird zu Gold.

26.07.2018 :: Konrad Blaser, Pastor, Hope & Life Church, Hasle-Rüegsau
Meistgelesene Artikel
Wie halten Sie es mit dem Warten? -Reagieren Sie genervt, wenn Sie am Skilift, am Postschalter oder...
Es ist matchentscheidend für unser Leben, mit welchen Menschen wir uns umgeben. Haben wir...
Käse aus dem tiefen Emmental für  Juden und Muslime in aller Welt
Gohl: Die Käserei Gohl AG hat eine neue Produktionslinie in Betrieb genommen. Damit stellt sie den...
«Langnau ist ein guter Ort für die ersten Lebensjahre meines Sohnes»
SCL: Ben Maxwell, der 31-jährige Kanadier ist seit zwölf Saisons Profi-Eishockey-Spieler....
E Ämmitauer Spezialität sy die sogenannte «Frässbedli» gsy. Fasch i...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr