Anmelden
Engagement und Leistungen geehrt
Engagement und Leistungen geehrt Arni/Biglen:

 Die Kultur- und Sportfeier der Gemeinden Arni und Biglen hat bereits Tradition. Es werden nicht nur Spitzenleistungen geehrt, sondern auch die Arbeit der Vereine gewürdigt.

Es ist Brauch, dass Vereine, wenn sie an einem kantonalen oder eidgenössischen Fest teilgenommen haben, am Bahnhof mit den Vereinsfahnen und vielen Menschen abgeholt werden. Da im Vereinsleben von Arni und Biglen viele Teilnehmer mitmachten, wurde vor Jahren beschlossen, eine zentrale Feier ins Leben zu rufen, welche abwechselnd in Biglen und Arni stattfindet. Es werden nicht nur absolute Spitzenresultate gefeiert, sondern «es ist uns eine Ehre, den Vereinen in unseren Gemeinden einmal im Jahr für die tolle Arbeit, die sie leisten, den verdienten Dank auszusprechen», sage Beatrice Eichenberger, Gemeinderätin von Biglen, bei ihrer Begrüssungsrede in der Kulturfabrikbigla in Biglen. Umrahmt wurde die Feier von der Musikgesellschaft, die übrigens für ihren Sieg beim Konzertwettbewerb  am Kantonalen Musikfest in Thun geehrt wurde, sowie dem Jodlerklub Biglen. 

 

 

 

Ehrungen

Ehrungen: von den Feldschützen Biglen: Beat Vögeli für seinen ersten Rang in der Kategorie D am Emmentalischen Landesschiessen. Eidgenössiches Turnfest Aarau: Der TV Biglen belegt beim dreiteiligen Vereinswettkampf in der 1. Stärkeklasse den 49.Rang und ist somit zweitbester Berner Verein. Jonas Mosimann erreichte am Ironman in Nizza den ausgezeichneten 193. Rang von 2300 Athleten. Die B-Mannschaft der Hornusser Biglen-Arni siegten in der 2. Liga Meisterschaft und stieg in die 1. Liga auf. Michael Moser hat 2019 als Nachwuchsschwinger zehn Festsiege errungen. Schweizermeistertitel League B für Selina Hehlen mit den Brandis Ladies und BEO Meister durch den EHC Arni. Speziell geehrt wurden: Vom Jodlerklub, Ruedi Eichenberger und Peter Zürcher für 50 Jahre Aktivmitgliedschaft und Tanja und Arnold Wüthrich für ihre 20-jährige Arbeit auf der Alp Längenbärg. 


 

24.10.2019 :: Markus Wehner
Meistgelesene Artikel
«Respekt und geistige Stärke gehören zum Karate»
Karate: Die 16-jährige Larissa Ruch hat klare Ziele: Dieses Wochenende will sie den dritten Teil der...
«Meine Kinder haben mich an Heiligabend eingeladen, aber ich möchte gar nicht hingehen,...
Verlegt Swiss Bankers den Hauptsitz, fehlt rund ein Steuerzehntel
Grosshöchstetten: Die Gemeinde rechnet mit deutlich sinkenden Steuereinnahmen von juristischen Personen,...
Ein kleines Kind in der Krippe. Um seine Geburt ranken sich zahlreiche Geschichten und Legenden....
Vo früecher: Itz luege mir no d Chäserei vor Gmein Signou a. Die «auti» Chäserei z...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr