Anmelden
Ein langweiliger Himmel?
Auszeit:

«Heaven is a wonderful place, filled with glory and grace.(Der Himmel ist ein wunderbarer Ort, voll Herrlichkeit und Gnade)».  So klingt es in einem bekannten Gospelsong. Doch stimmt das eigentlich? Wir begegnen manchmal Menschen, die sind sich da nicht so sicher. «Der Himmel? In so komischen weissen Gewändern herumlaufen, irgendwie zwischen den Wolken schweben und dann noch den ganzen Tag singen müssen? Das scheint nichts für mich zu sein.» Und das kann ich von Herzen verstehen, denn für mich wäre das auch kein attraktives Ziel.

Personen mit solchen Befürchtungen kann ich jeweils beruhigen. In der Bibel wird uns vom Himmel berichtet und das völlig anders und überraschend. Der Himmel ist da eigentlich kein Himmel, sondern eine Erde, die völlig neu ist. Aber auf dieser Erde wird nicht nur gesungen, sondern richtig gelebt, gearbeitet, gelacht und man lebt in Gemeinschaft. Es ist eine Welt, wo es kein Leid, kein Geschrei, kein Schmerz und keinen Tod mehr geben wird.

Woher kommt diese Heilung? Gott selbst ist gegenwärtig und er persönlich ist es, der alle Tränen abwischt. Interessanterweise wird in den Bibeltexten dazu Jesus immer als Lamm beschrieben. Weil Gott in Jesus Christus schwach und arm wurde, wie ein Lamm, das geopfert wird, deshalb ist durch ihn der Weg zu dieser Zukunft offen. Es ist wie die permanente Erinnerung, an die überfliessende, unfassbare Liebe und Gnade Gottes.

Unsere Welt ist momentan nicht so. Doch das muss uns weder in Verzweiflung noch in Weltflucht führen. Wer den Himmel vor Augen hat, der kann sich hier und jetzt für diese Welt und seine Mitmenschen einsetzen. Der hat die Kraft, auch schwierige Situationen und Beziehungen auszuhalten und ist bereit, persönliche Opfer zu bringen, um etwas zum Guten zu wenden. Für die Dichter des Gospelsongs ist klar, was sie daraus schliessen: «I want to go there. (Dorthin will ich gehen.)»


13.06.2019 :: David Jany, Pastor, FEG, Sumiswald
Meistgelesene Artikel
Am letzten verlängerten Wochenende weihte der Jodlerklub Flühli die wunderschöne...
Ein Bauer auf seiner Suche nach der Liebe
Schüpbach: Martin Scheidegger ist Kandidat in der Sendung «Bauer, ledig, sucht…». Wird er...
Brandis Ladies mit Finnin
Eishockey, Frauen: Die Brandis Ladies, der amtierende SWHL-B-Meister, haben als erste Verstärkungsspielerin...
SCL Tigers: Das Rätsel ist gelöst: Als fünfter ausländischer Stürmer ist der...
Sie ist da – die Ferienzeit. Schulen ruhen wieder für eine Zeit! Menschen reisen in die...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr