Anmelden
Derbyniederlage für den FCK
Derbyniederlage für den FCK Fussball, 2. Liga interregional: 2019 kommt Konolfingen zuhause einfach nicht auf Touren. Im Berner Derby gegen Köniz setzt es für die Emmentaler eine 1:3-Niederlage ab.

Nach bis anhin magerer Heimbilanz möchte der FC Konolfingen zuhause von Beginn an alles daran setzen, den ersten Heimsieg auf dem Inseli in der Rückrunde zu feiern. Dennoch startet der Gast aus Köniz besser ins Spiel und verzeichnet die erste Torgelegenheit. Goalie Andri Werren rettet dem Kilchenmann-Team jedoch das 0:0. In Führung gehen dann wenig später die Hausherren. Nach einem groben Fehler des Gästekeeper profitiert Marco Schneider, der das Leder ins leere Tor schieben kann. Leider ist die Führung von kurzer Dauer. Köniz’ Sturmspitze Alaoui erzielt mit einem sehenswerten Kopfballtreffer postwendend den Ausgleich. Das 1:1 nehmen beide Teams mit in die Kabinen.

 

Schwäche bei Standards

Denkbar schlecht beginnt die zweite Hälfte. Erneut kassieren die Konolfinger ein Standard-Tor. Dieses Mal ist es Lackovic, der mit einem wuchtigen Kopfballtor die Hintermannschaft düpiert. Im Anschluss vergibt Schneider die grosse Gelegenheit, den Ausgleich zu erzielen. Das Heimteam entwickelt nun grossen Druck auf das Tor der Stadtberner, doch auch Mike Joss kann einen Fehler in der Hintermannschaft von Köniz nicht zum 2:2 ausnutzen. So verstreichen die letzten Minuten, der FCK schmeisst alles nach vorne und rennt zum Schluss in den entscheidenden Konter zum 1:3.

Telegramm

Konolfingen – Köniz 1:3 (1:1)

Inseli, Konolfingen. – SR: Boro Skalonja – Tore: 22. Schneider 1:0. 32. 1:1. 49. 1:2. 88. 1:3. – FC Konolfingen: Werren; Freyer, Senn, Künzi, Eicher; Oberli (64. Aeberhard), Kqiraj (46. Vernocchi), Flatz, Joss; Pfister (78. Kaiser), Schneider. – Bemerkungen: Ko-nolfingen ohne Binkert, Moser, Munz, Neuhaus (alle verletzt), Gilgen, Eberle, Wegmüller (alle abwesend), Haas und Hofer (beide 2. Mannschaft). – Nächstes Spiel (MS): Timau Basel – Konol-fingen (Sa., 18. Mai, 16.30 Uhr; Rankhof, Basel).

16.05.2019 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Der Kummer meines Partners fand kürzlich keine Grenzen: «Schau mal diese Tomaten an, die...
Stefan Portmann ist Grasski-Weltmeister
Grasski: Mit zwei hervorragenden Läufen im Riesenslalom erreichte der Lokalmatador Stefan Portmann sein...
Jeder Mensch ist religiös. Ich meine damit, dass jeder Mensch die Fragen nach dem Woher und...
Wicki und Aeschbacher greifen nach der Krone
Schwingen: Nun dauert es nicht mehr lange: Am Samstagmorgen beginnt das Eidgenössische mit dem Einmarsch...
Im Totalwaldreservat die Natur 50 Jahre sich selbst überlassen
Trub: Ein Totalwaldreservat wird während 50 Jahren sich selbst überlassen. Im Kanton Bern...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr