Anmelden
Der Männerchor servierte «Zmorge»
Gohl:

Für das bekannte «Burezmorge» des Männerchors Gohl begannen schon Tage zuvor die Vorbereitungen. «Dass dabei die Frauen der Männerchörler wiederum die meiste Arbeit hatten, liegt wohl auf der Hand», schreibt der Männerchor in einem Zeitungsbericht über den Anlass. Beispielsweise haben die Frauen 80 Kilogramm Kartoffeln für die Rösti geschält, Züpfe und Brot gebacken, Käse, Ziger, Butter, Konfitüre, Eier und Speck sowie Blumen zur Dekoration herbeigeschafft und die Terrasse des Jägerhauses für das grosse Buffet eingerichtet. Am Sonntag um 9 Uhr konnte das Burezmorge eröffnet werden. Wie die Männerchor mitteilt, wurde der gemütliche Anlass von zahlreichen Gästen besucht. 

12.09.2019 :: egs.
Meistgelesene Artikel
Käse aus dem tiefen Emmental für  Juden und Muslime in aller Welt
Gohl: Die Käserei Gohl AG hat eine neue Produktionslinie in Betrieb genommen. Damit stellt sie den...
Wie halten Sie es mit dem Warten? -Reagieren Sie genervt, wenn Sie am Skilift, am Postschalter oder...
Im Untergrund des Napfberglands
Neu gibts einen Geologischen Atlas für die ganze Napfregion.  Dieser kann unter anderem...
Die neue Hängebrücke eröffnet neue Wandermöglichkeiten
Flühli: Am Freitag wurde die Hängebrücke Chessiloch in Flühli nach einer Bauzeit von drei...
«Langnau ist ein guter Ort für die ersten Lebensjahre meines Sohnes»
SCL: Ben Maxwell, der 31-jährige Kanadier ist seit zwölf Saisons Profi-Eishockey-Spieler....
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr