Anmelden
Der «Hattrick» von Kejo Weibel
SCL Tigers:

Der Übergang vom Junioren- zum Männereishockey wird immer anspruchsvoller. Ein Beispiel dafür ist Keijo Weibel. Der bald 19-jährige Stürmer der SCL Young Tigers gehört als Rookie zum erweiterten Kader der ersten Mannschaft. Nach dem Sommertraining wurden er und Joel Salzgeber mit einer B-Lizenz an Olten ausgeliehen. Mit dem NLB-Klub bestritten sie die Vorbereitungsphase auf dem Eis und die Testspiele. In dieser Probezeit machten sie mit engagierten Leistungen auf sich aufmerksam. Für Oltens Sportchef Marc Grieder hat sich die Übernahme der beiden Junioren-Internationalen jedenfalls gelohnt: «Keijo und Joel haben sich super ins Team integriert und eine echte Chance verdient.» Keijo Weibel kam bisher etwas mehr zum Einsatz als Salzgeber, er stand in allen bisherigen 13 Meisterschaftsspielen im Aufgebot. Und es zeigte sich, dass der Weg vom Topskorer der Elitejunioren zum Viertlinienstürmer in der zweithöchsten Spielklasse lange und beschwerlich ist. Aber nun gelang Weibel mit seinen ersten Treffern ein erster Schritt in die richtige Richtung. Beim 6:3-Heimsieg gegen Winterthur erzielte er die beiden letzten und im Cupmatch gegen «seine» SCL Tigers das erste Tor für die Oltner. So etwas wie ein «Hattrick».

24.10.2019 :: whz.
Meistgelesene Artikel
«Respekt und geistige Stärke gehören zum Karate»
Karate: Die 16-jährige Larissa Ruch hat klare Ziele: Dieses Wochenende will sie den dritten Teil der...
«Meine Kinder haben mich an Heiligabend eingeladen, aber ich möchte gar nicht hingehen,...
Verlegt Swiss Bankers den Hauptsitz, fehlt rund ein Steuerzehntel
Grosshöchstetten: Die Gemeinde rechnet mit deutlich sinkenden Steuereinnahmen von juristischen Personen,...
Ein kleines Kind in der Krippe. Um seine Geburt ranken sich zahlreiche Geschichten und Legenden....
Vo früecher: Itz luege mir no d Chäserei vor Gmein Signou a. Die «auti» Chäserei z...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr