Anmelden
Defizit wegen Abschreibungen
Rüderswil:

Bei einem Aufwand von 8,2 Millionen Franken weist das Budget 2020 der Gemeinde Rüderswil im Gesamthaushalt ein Defizit von 327’000 Franken aus. Dieses entsteht durch einen Aufwandüberschuss von 377’000 Franken im Allgemeinen Haushalt und einen Ertragsüberschuss von 50’000 Franken bei den Spezialfinanzierungen. Im Budget sind Abschreibungen im Allgemeinen Haushalt von 397’000 Franken vorgesehen. «Durch die hohen Investitionen in den letzten Jahren sind die Abschreibungen gestiegen und daraus resultiert der Verlust», kommentiert der Gemeinderat. Dies entspreche aber der Strategie des Gemeinderates, um das hohe Eigenkapital über die nächsten Jahre abzubauen. Das Budget 2020 basiert auf einer unveränderten Steueranlage von 1,74 Einheiten. 2020 sind Investitionsausgaben im Allgemeinen Haushalt von 407’000 Franken vorgesehen und in den Spezialfinanzierungen von 345’000 Franken. Das Budget 2020 wird den Stimmberechtigten an der Gemeindeversammlung vom 4. Dezember unterbreitet.

17.10.2019 :: pd.
Meistgelesene Artikel
«Respekt und geistige Stärke gehören zum Karate»
Karate: Die 16-jährige Larissa Ruch hat klare Ziele: Dieses Wochenende will sie den dritten Teil der...
«Meine Kinder haben mich an Heiligabend eingeladen, aber ich möchte gar nicht hingehen,...
Verlegt Swiss Bankers den Hauptsitz, fehlt rund ein Steuerzehntel
Grosshöchstetten: Die Gemeinde rechnet mit deutlich sinkenden Steuereinnahmen von juristischen Personen,...
Ein kleines Kind in der Krippe. Um seine Geburt ranken sich zahlreiche Geschichten und Legenden....
Vo früecher: Itz luege mir no d Chäserei vor Gmein Signou a. Die «auti» Chäserei z...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr