Anmelden
Debatte über ein oranges Fahrzeug
Langnau:

Das Kommunalfahrzeug «Viktor Meili VM3500» ist seit zehn Jahren beim Werkhof der Gemeinde Langnau im Einsatz und sollte im kommenden Jahr ersetzt werden. «Letzte Woche meldeten mir Mitarbeiter des Werkhofes, dass der Meili endgültig ‹abgläge isch›», erklärte der zuständige Gemeinderat Beat Gerber. Da sich eine Reparatur nicht mehr lohne, soll vorübergehend ein Ersatzfahrzeug gemietet werden. 

Ersatzanschaffungen von Kommunalfahrzeugen führen im Grossen Gemeinderat stets zu Diskussionen, so auch am Montag. Der Gemeinderat beantragte einen Kredit von 240’000 Franken, weniger als ursprünglich angenommen. «Sobald eine Maschine orangefarbig ist, kostet sie automatisch 50’000 Franken mehr», kritisierte Peter Lehmann, BDP, welcher den Kredit aber unterstützte.

Martin Lehmann, SP, wäre gar gewillt gewesen, mehr Geld auszugeben – für ein Fahrzeug mit Elektroantrieb. Er dozierte über Modelle und Abgasnormen bis ihn Gemeinderat Gerber darauf hinwies, dass noch nicht entschieden sei, welches Modell angeschafft werde. «Wir müssen zuerst eine öffentliche Ausschreibung machen. Dann wird entschieden.» 

Gerbers Informationen leuchteten ein und das Parlament hat den Kredit einstimmig genehmigt. 

01.11.2018 :: zue.
Meistgelesene Artikel
Ich komme gerade von unserem Hühnerstall. Jeden Tag ein frisches Ei und sonntags auch mal...
Hier zuerst eine kurze Geschichte mit dem Gespräch, das ein Kind mit einem alten...
«Das Auto und die Velos müssen blitzblank sein»
Tour de Suisse: Als Zuschauer nimmt man zwar die vielen Fahrzeuge vor und hinter dem Fahrrad-Tross wahr, aus...
Das Emmentaler Schwarzwaldmädel
Moosegg: Mit einer Comedy-Operette wollen sich die Freilichtspiele Moosegg auch dieses Jahr in die Herzen...
Moto2-WM19 mit Tom Lüthi: Beim Motorrad-Grand-Prix von Katalonien reichte es Thomas Lüthi nur zu Platz 2. Der Emmentaler...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr