Anmelden
Besondere Leistungen in Sport und Beruf wurden ausgezeichnet
Besondere Leistungen in Sport und Beruf wurden ausgezeichnet Eggiwil:

An den Ehrungen für das Jahr 2019 in Eggiwil wurden erfolgreiche Berufsleute sowie diverse Sportlerinnen und Sportler ausgezeichnet.

Durch den Abend, der durch die Musikgesellschaft Eggiwil umrahmt wurde, führte Gemeindepräsident Ni-klaus Rüegsegger, welcher sich über die Leistungen der Eggiwilerinnen und Eggiwiler freute. In beruflicher Hinsicht darf sicherlich Marcel Zürcher erwähnt werden, welcher zusammen mit seinem Kollegen Marcel Stucki aus Röthenbach das Projekt «4x4 für den Motormäher Aebi CC66» im Rahmen der Vertiefungsarbeit am Berufsbildungszentrum IDM Thun lancierte. 

Mit Gold ausgezeichnet

Der Landmaschinenmechaniker, welcher nach Lehrabschluss weiterhin bei der Firma Zaugg AG in Eggiwil arbeitet, erklärte dazu: «Da es auf dem elterlichen Betrieb viel Weide zu pflegen gilt und der Standardmäher ständig abrutschte, habe ich gemeinsam mit meinem Kollegen das Projekt aufgegriffen und verwirklicht.» Der umgebaute Motormäher überzeugte derart, dass die beiden Erfinder für die beste Vertiefungsarbeit durch den Kiwanis Club Thun mit Gold ausgezeichnet wurden. Marcel Zürcher betonte, dass noch weitere Projekte in seinem Kopf herumschwirrten, die er vielleicht in naher Zukunft auch verwirklichen werde. 

Geehrt wurde weiter Markus Stucki, welcher ebenfalls bei der Zaugg AG in Eggiwil arbeitet und an den Schweizer Berufsmeisterschaften der Heizungsinstallateure in Schaffhausen den 5. Rang erreichte.

Erfolge im OL und Schwingen

Einmal mehr durfte die erfolgreiche OL-Läuferin Martina Ruch, welche den Gesamptweltcup 2019 im Sprint mit dem 12. Rang abschloss, geehrt werden. Weiter erreichte sie am Weltcupfinale in China den 6. Rang mit der Sprintstaffel und im Knock-Out-Sprint am Weltcup in Laufen belegte sie ebenfalls den 6. Rang. 

Auch die Mitglieder des Schwingklubs Siehen blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Christian Gerber konnte am Eidgenössischen Schwingfest in Zug einen Kranz gewinnen und er darf heute 52 Kränze sein Eigen nennen. Weiter wurden Dominik Gasser, Fritz Ramseier und Thomas Ramseier für ihre Erfolge sowie die Teilnahme am Eidgenössischen Schwingfest geehrt. 

Erwähnenswert war auch die Leistung von Lars Zaugg. Der 17-Jährige ging am Bernisch-Kantonalen Nachwuchsschwingertag als Sieger hervor und wurde 2019 als bester Nachwuchsschwinger im Kanton Bern ausgezeichnet. Leider mussten sich die Schwinger Dominik Gasser, Christian Gerber und Thomas Ramseier in den letzten Wochen einer Operation unterziehen und sind nun alle daran, die Trainingseinheiten langsam wieder zu erhöhen. 

Ins Schwarze getroffen

Auch der Schützenverein Aeschau-
Eggiwil hatte erfolgreiche Resultate zu bieten. Simon Kunz und Mathias Schlüchter beendeten das Feldschiessen mit 70 Punkten. Rolf Gerber durfte sich am Freiburger Kantonal-Schützenfest in der Kategorie Sport als Festsieger feiern lassen und Sascha Rentsch ging am selben Fest im Junioren-Stich in der Kategorie E als Sieger hervor. Die Schützengruppe «Houzchöpf» beendete den Amtscup Signau in der Kategorie Jungschützen auf dem 3. Rang. 

Im Anschluss an die Ehrungen durften die Jungbürgerinnen und Jungbürger den Bürgerbrief entgegennehmen. Niklaus Rüegsegger rief die Jungen auf: «Geht euren Weg, bleibt aber im Herzen Eggiwiler.»

23.01.2020 :: Christine Mader
Meistgelesene Artikel
Kolumne:

 

Loïc In-Albon – einer der Lichtblicke in finsteren Zeiten der Tigers
SCL Tigers: Auch wenn die SCL Tigers derzeit resultatmässig schlechte Zeiten durchleben, gibt es doch auch...
Saison-Ende für Freimettigen
Eishockey, 2. Liga: Das wars mit dem Wunsch-Ziel: Playoff-Final. Für Freimettigen ist die Saison nach dem...
Kiesgrube Dicki: Gut 60 Prozent  sagen Ja zur Erweiterung
Hasle: Dass der Kiesabbau im Dicki erweitert werden soll, war an der Gemeindeversammlung unbestritten. Zu...
Wenn administrative Umwege zur neuen ARA-Brücke führen
Langnau: Die so genannte ARA-Brücke soll neu gebaut werden und zwar so, dass sie bei Hochwasser rasch...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr