Anmelden
Andrea Salvisberg in den Top 15
Andrea Salvisberg in den Top 15 Triathlon:

Unter heissen Bedingungen ging die Triathlon-EM in Weert (NED) letztes Wochenende über die Bühne. Andrea Salvisberg erreichte als bester Schweizer den 12. Rang.

Nur knapp verfehlte er die Top 10. Dennoch ist Salvisberg nicht unzufrieden mit seinem Rennen in Weert: «Langsam nähere ich mich wieder meiner Bestform, die Richtung stimmt», so die Legende unter einem Bild des Rennens in den sozialen Medien. Bei 27 Grad Luft- und 17 Grad Wassertemperatur kam der Emmentaler Andrea Salvisberg in der Spitzengruppe als Fünfter aus dem Wasser. Er konnte sich als einziger Schweizer in der 10-köpfigen Spitzengruppe etablieren. Diese konnte den Vorsprung auf die knapp 30 Verfolger auf rund 45 Sekunden ausbauen. Nach einer Laufrunde lag Salvisberg noch in den Top 5, musste dann aber abreissen lassen und lief als 12. ins Ziel.  «Das Schwimmen ist sehr gut gegangen, ich hatte einen guten Start», so Andrea Salvisberg. «Auf dem Velo habe ich mich zurückgehalten. Mit dem Laufen war ich zunächst nicht so zufrieden». Nach dem Einzel fand am Sonntag noch das Team-Relay statt: Zusammen mit Jolanda Annen, Julie Derron und Adrien Briffod erreichte Salvisberg den siebten Rang und ist damit sehr zufrieden. 


 

06.06.2019 :: Olivia Portmann
Meistgelesene Artikel
Wie halten Sie es mit dem Warten? -Reagieren Sie genervt, wenn Sie am Skilift, am Postschalter oder...
Es ist matchentscheidend für unser Leben, mit welchen Menschen wir uns umgeben. Haben wir...
Käse aus dem tiefen Emmental für  Juden und Muslime in aller Welt
Gohl: Die Käserei Gohl AG hat eine neue Produktionslinie in Betrieb genommen. Damit stellt sie den...
«Langnau ist ein guter Ort für die ersten Lebensjahre meines Sohnes»
SCL: Ben Maxwell, der 31-jährige Kanadier ist seit zwölf Saisons Profi-Eishockey-Spieler....
E Ämmitauer Spezialität sy die sogenannte «Frässbedli» gsy. Fasch i...
Wochen-Zeitung
Brennerstrasse 7
3550 Langnau i. E.
Tel. 034 409 40 01
Fax 034 409 40 09
info@wochen-zeitung.ch
Redaktion: 034 409 40 05
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
07:30 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr